Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Polizei sucht stark beschädigten Ford Mondeo
Lokales Lübeck Polizei sucht stark beschädigten Ford Mondeo
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:55 07.03.2018
Ein blauer Ford Mondeo soll den Schaden verursacht haben. Hier ein Symbolbild zeigt einen Ford Mondeo Stufenheck - es kann sich aber auch um ein anderes Modell gehandelt haben. Quelle: Rudolf Stricker/hfr
Lübeck

Am Freitagnachmittag stellte eine 19-jährige Frau ihren roten Ford Fiesta auf dem rechten Parkstreifen in der Schönböckener Straße/ Ecke Hugo-Distler-Straße in Richtung Steinrade ab. Als die junge Lübeckerin am nächsten Morgen gegen 08.00 Uhr zu ihrem Wagen zurückkehrte, musste sie feststellen, dass dieser am Heck und an der Front stark beschädigt war. Auch ein vor dem Ford parkender blauer 3er BMW wies im Heck- und Frontbereich mehrere Schäden auf.

Die Ermittler des 2. Polizeireviers gehen davon aus, dass die Beschädigungen durch ein fremdes Fahrzeug verursacht wurden, dass wahrscheinlich in der Schönböckener Straße nach rechts von der Fahrbahn abkam und anschließend gegen das Heck des Fiestas prallte. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Fiesta anschließend gegen den vor ihm parkenden BMW geschoben. Es wird wegen des Verdachts der Verkehrsunfallflucht ermittelt, die Schadenshöhe beläuft sich auf circa 3000 Euro.

Am Unfallort stellten die Beamten fremde, abgebrochene Fahrzeugteile und weitere Spuren fest. Nach bisherigen Erkenntnissen handelt es sich bei dem flüchtigen Fahrzeug vermutlich um einen blauen Ford Mondeo.

Vor diesem Hintergrund werden Zeugen gesucht, die das Tatgeschehen in der Nacht von Freitag auf Samstag beobachtet haben. Des Weiteren sucht die Polizei nach dem Tatfahrzeug. Der flüchtige Ford Mondeo dürfte starke Schäden im Frontbereich aufweisen. Sachdienliche Hinweise nehmen die Beamten unter der Telefonnummer 0451/ 1310 entgegen.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!