Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Profis spähen EC-Karten-Daten in Lübeck aus
Lokales Lübeck Profis spähen EC-Karten-Daten in Lübeck aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:53 08.01.2013
Quelle: *Meyer

Nach und nach melden sich demnach immer mehr Supermarktkunden, die auf ihren Kontoauszügen nicht nachvollziehbare Abbuchungen feststellen. Die Ermitteler gehen von vielen Geschädigten aus, nannten aber keine Zahlen und Summen. Laut LKA war es die erste Manipulation von Zahlungsterminals in Schleswig-Holstein. Wahrscheinlich seien Profis am Werk gewesen. Offenkundig hätten die Kriminellen flexibel auf verstärkte Sicherungsvorkehrungen an den Geldautomaten der Banken reagiert und neue Möglichkeiten gesucht, an Geld zu kommen. Vermutlich hatten die Täter sogenannte Skimmingtechnik eingebaut, die längere Zeit unbemerkt aktiv gewesen sein muss.

Bei einem Einbruch hatten Unbekannte am vorigen Wochenende zwei Zahlungsterminals gestohlen. Das LKA vermutet einen Zusammenhang zum Ausspähen der Kartendaten. Skimmingfälle an Geldautomaten waren im Norden zuletzt deutlich gesunken. Das Landeskriminalamt rät, Kontoauszüge regelmäßig zu kontrollieren und nicht nachvollziehbare Abbuchungen vor allem aus dem Ausland bei der Bank und der Polizei anzuzeigen.

Mehr zu dem Thema lesen Sie morgen in Ihren Lübecker Nachrichten und bei LN-Online

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Lübeck - Am Universitätsklinikum in Kiel wollen sich heute

Ärzte an Warnstreiks beteiligen. Für Lübeck ist am Mittwoch Streik angekündigt. Die Aktion soll nach

Angaben der Ärztegewerkschaft Marburger Bund um 13 Uhr beginnen.

08.01.2013

Mit sechs Mann ist die Feuerwehr angerückt, sauber wird das Türschloss gezogen. Vorsichtig tasten sich die Helfer vor, da ein Rauchmelder einen Brand anzeigt. Doch wie so oft in letzter Zeit folgt sofort die Ernüchterung: Jemand hat wieder das Essen auf dem Herd stehen lassen, der Rauch brachte den Melder zum Piepen.

11.01.2013

Aufatmen in St. Marien: Mit Robert Pfeifer (42) ist ein neuer Pastor greifbar. Am Sonntag stellte er sich vor.

11.01.2013
Anzeige