Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Raub im Park statt Party
Lokales Lübeck Raub im Park statt Party
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:10 27.06.2017
St. Jürgen

Zwei junge Männer wurden im Carlebachpark von drei Jugendlichen erst zu einer Party eingeladen, aber dann ausgeraubt. Die Polizei fahndete erfolgreich und konnte die Tatverdächtigen später festnehmen.

Der Vorfall ereignete sich am Montagabend, als sich zwei junge Auszubildene (21 und 23 Jahre) im Carlebachpark auf einer Parkbank unterhalten. Gegen 22.30 werden sie von drei Jugendlichen angesprochen, nach Zigaretten gefragt und später zu einer vermeintlichen Party eingeladen. Doch auf dem Weg zur Feier wird der 23-Jährige plötzlich – aus der Gruppe heraus – angegriffen, niedergeschlagen und ausgeraubt. Im Zuge der intensiven Fahndung werden die Flüchtigen im Alter von 15, 16 und 16 Jahren im Bereich Ratzeburger Allee vorläufig festgenommen. Die geraubte Geldbörse finden Beamte des 4. Polizeireviers in einem Gebüsch. Das Kommissariat 15 hat die Ermittlungen aufgenommen.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Worte, Worte und danach Musik. Vom 3. bis 7. Juli findet die nunmehr neunte Ausgabe von Vorlesen am Abend statt.

27.06.2017

Nach 14 Jahren verlässt Willi Nibbe den Chefposten beim Busverkehr.

27.06.2017

Drei neue Bilder – Karten mit Rundgängen bei LTM und „Colibri“.

27.06.2017