Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Rauch in der Wohnung: Feuerwehr rettet 80-Jährige
Lokales Lübeck Rauch in der Wohnung: Feuerwehr rettet 80-Jährige
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:25 15.01.2017
Lübeck

Minuten später waren etwa 20 Feuerwehrleute der Wache 2 und der Freiwilligen Feuerwehr Isarelsdorf vor Ort. Laut Feuerwehr mussten die Fenster der im Erdgeschoss liegenden Wohnung aufgebrochen werden, weil ein Essen auf dem Herd angebrannt war und eine Rauchentwickluung verursacht hatte. Eine 80-jährige Bewohnerin wurde aus der Wohnung befreit und notärztlich versorgt. Die betagte Frau kam in das UKSH, wo sie inzwischen wieder entlassen werden konnte.

Der Feuerwehreinsatz dauerte etwa eine Stunde und wurde mit dem Sichern der aufgebrochenen Fenster beendet. Nach Angaben eines Feuerwehrsprechers ist die Rauchentwicklung bei einem stark angebrannten Essen für den Menschen nicht ungefährlich. Die alte Dame hatte Glück, dass die Nachbarn so aufmerksam reagierten.

jac

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!