Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Reden und gemeinsam Lösungen suchen

Lübeck Reden und gemeinsam Lösungen suchen

In den vergangenen Jahren ist die Zahl der Ehescheidungen laut Statistikamt Nord zurückgegangen. Hilfe und Beratung in Lebenskrisen und Paarkonflikten gibt es auch in Lübeck. Die Beratungsstelle an St. Aegidien gibt es seit über 50 Jahren. Zum Team gehören zehn Ehrenamtliche.

Voriger Artikel
Gesucht: Das beste Plakat zur Mozart-Oper
Nächster Artikel
Den Master dranhängen oder nicht?

Das Team: Regina Giese (76), Manuela Göbel (66), Karina Fox (68), Rainer Frank (65), Kurt Hämmerling (81), Margrit Malich (76), Brigitte Miehe (76) und Ursula Bockholdt (75, v. l.)

Quelle: Foto: Cosima Künzel

Lübeck. Die zehn Männer und Frauen sitzen in einem Stuhlkreis zusammen und räumen gleich zu Beginn mit einem häufigen Missverständnis auf. „Viele denken, unsere Beratung heißt, dass man hier sofort Ratschläge oder Lösungen bekommt“, sagt Rainer Frank (65). „Es heißt aber, dass wir uns mit den Menschen beraten und gemeinsam versuchen, die Probleme zu verstehen und Lösungen zu finden.“ Das gelte sowohl für Einzelpersonen als auch für die Paarberatung.

Wenn Frank auf seine jahrzehntelange Beratungstätigkeit zurückschaut, sieht er zunehmende Herausforderungen. „Gerade die Paarbeziehungen sind viel komplizierter geworden in den vergangenen Jahrzehnten.“ Das sieht auch Ursula Bockholdt. „In der Generation meiner Eltern hatten Frauen selten die Möglichkeit, sich zu trennen“, erzählt die 75-Jährige. „Heute sind Frauen viel selbstständiger, und die Paare müssen sich ganz anders auseinandersetzen.“ Gleichzeitig gebe es auch ein anderes Anspruchsdenken von beiden Seiten. Jeder suche die große Liebe, und der Partner soll der Glücksbringer sein. Das könne auf Dauer nicht funktionieren, so Bockholdt.

Wie eine Partnerschaft gelingen kann, darauf gebe es keine einfachen Antworten, betont die Gruppe. So wie jeder Mensch anders und jede Lebensgeschichte verschieden sei, so sei jedes Beziehungsgeflecht individuell.

Das betont auch Kurt Hämmerling (81), der über 40 Jahre dabei ist und – wie seine Kollegen – auf einen Schatz an Lebenserfahrungen zurückblicken kann. „Hilfreich kann sein, dass Paare gemeinsam etwas schaffen, Ziele haben, Rituale pflegen.“ Verändert habe sich im Laufe der Zeit auch die Klientel, sagt er. Noch in den 1980er Jahren seien etwa 30 Prozent Paare und 70 Prozent Einzelpersonen in die Beratungsstelle gekommen „Inzwischen sind es 80 Prozent Paare und 20 Prozent Einzelpersonen“, berichtet Hämmerling. Gewandelt habe sich in diesem Zusammenhang ebenso das Engagement der Männer. Früher hätten mehr Frauen die Initiative für ein Beratungsgespräch ergriffen. Heute werden auch Männer aktiv. „Und Männer können heutzutage auch sehr intensiv über ihre Gefühle reden.“

Auch wenn die Ehrenamtlichen keine Ratschläge und erst recht keine allgemeingültigen geben können und wollen, so gibt es doch Anregungen, die sich jeder in sein Notizbuch des Ehelebens schreiben kann. Brigitte Miehe beispielsweise hat drei Punkte. „Erstens: Zuhören. Zweitens: Zuhören. Drittens: Zuhören“, sagt sie lachend. Denn oft kämen Paare und beklagten, dass sie nicht mehr miteinander reden könnten. Aber beim Termin redeten beide die ganze Zeit. Mal der eine, mal der andere. Alle in der Gruppe nicken. „Was sie aber verlernt haben, ist das Zuhören“, ergänzt Frank.

Doch die Beratungsstelle hilft nicht nur Paaren. Es geht auch um Verlust, Trauer, Ängste oder Krisen an Bruchstellen des Lebens. Um Hilfe leisten zu können, haben alle im Team eine Ausbildung als Ehe- und Lebensberater absolviert. Außerdem nehmen die Ehrenamtlichen regelmäßig an Fortbildungen und Teamtreffen teil. Wichtig ist der Gruppe, dass es nicht darum geht, um jeden Preis die Beziehungen zu retten. Manchmal kommen die Paare auch zu der Erkenntnis, dass es besser ist, sich scheiden zu lassen.

Lösungen suchen

Die Ehrenamtlichen der Beratungsstelle an St. Aegidien (www.bpelf.de) bieten Gespräche an und suchen gemeinsam mit den Besuchern nach Lösungen. Die Treffen finden in der Regel einmal wöchentlich statt und dauern 50 bis 60 Minuten. Die Anzahl der Stunden ist abhängig von der Art der Probleme. Das Konzept basiert auf Spendenbasis, und der Kostenbeitrag kann nach persönlichen Möglichkeiten geleistet werden. Die Berater sind an ihre Schweigepflicht gebunden. Anmeldung unter Telefon 0451/705622.

Cosima Künzel

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lübeck
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. Klicken Sie hier, um die Galerie für den Februar 2018 zu sehen!

Jetzt beginnt die Fastenzeit - schöner Brauch oder Blödsinn?

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Essen und Trinken
    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich ausgefallene Restaurants und welcher Wein passt wozu.

    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich au... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und mehr in Lübeck und Umgebung.

Die Lübecker Wochenmärkte

Hier geht es zu unserem großen Wochenmarkt-Special.

Uni

Hier finden Sie alle Informationen rund um die Universität Lübeck.

Bürgerschaft

Alle Politiker mit Bild, Beruf und Wahlversprechen.

Achtung, Baustelle!

Auf dieser interaktiven Karte zeigen wir Ihnen aktuelle Baustellen in Lübeck.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.

VfB Lübeck

Hier finden Sie alle Informationen zum VfB Lübeck.

Cougars

American Football: Spielberichte und Video.

TSV Travemünde

Alles zu den Handball-Damen der "Raubmöwen".