Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Reste der Aschewolke schweben über Lübeck
Lokales Lübeck Reste der Aschewolke schweben über Lübeck
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:56 25.05.2011
Lübeck

Während in Hamburg und Bremen bereits am Mittag wieder

Flugzeuge starten und landen konnten, blieb der Himmel über Lübeck

auch am Nachmittag noch gesperrt. Über Lübeck hätten sich offenbar

Reste der Asche gehalten, die Grenze liege genau über dem Lübecker

Flughafen, sagte eine Flughafensprecherin. Man rechne aber damit,

dass sich die Lage in den nächsten Stunden normalisiere.

Nach einer Prognose der Deutschen Flugsicherung sei in den

nächsten Tagen mit keiner weiteren Belastung der Atmosphäre

durch Aschepartikel zu rechnen, sagte die Flughafensprecherin. Durch

die Sperrung des Luftraumes fielen in Lübeck vier von fünf

planmäßigen Starts und Landungen aus. Insgesamt waren rund 700

Passagiere betroffen, die nach Möglichkeit auf andere Flughäfen

umgebucht wurden. Die Kunden hätten jedoch Verständnis für die

Sicherheitsmaßnahme gezeigt, sagte die Sprecherin.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Kurz nach der Tat hat die Polizei zwei bewaffnete Räuber gefasst, die einen Kiosk in Lübeck überfallen hatten.

25.05.2011

Da staunte ein 45-jähriger Kraftfahrer aus Lettland nicht schlecht: In der Geniner Straße fuhr gestern Mittag der Transporter an ihm vorbei, den er zuvor mit sechs Autos beladen hatte und mit dem er eigentlich in wenigen Minuten in die Heimat fahren wollte.

24.05.2011

Istanbul/Lübeck - Im Prozess um die tödliche Schnapsvergiftung von

drei Lübecker Schülern in einem türkischen Urlaubshotel erwartet die

Anwältin der Opferfamilien lange Haftstrafen für die

Hauptbeschuldigten. Der Prozess wurde aber am Dienstagnachmittag unterbrochen.

24.05.2011
Anzeige