Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Richtfest für neues Apartmentgebäude im Steinrader Weg
Lokales Lübeck Richtfest für neues Apartmentgebäude im Steinrader Weg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:36 24.10.2017
Im Steinrader Weg konnte gestern Richtfest gefeiert werden. Dort entstehen 31 Mietwohnungen. Quelle: Foto: Neelsen
St. Lorenz Nord

Es ist der ganze Stolz von Architekt und Investor Heinz Besser. Nach etwas weniger als einem Jahr Bauzeit ist nun der Rohbau des Gebäudes im Steinrader Weg fertiggestellt worden. „Die Firma Schütt hat hier in Rekordbauzeit ein modernes Gebäude hochgezogen“, erläutert Architekt Heinz Besser. „Wir haben besonders darauf geachtet, energiesparend zu bauen“, so der Bauherr. In unmittelbarer Nähe des Bahnhofes werden im Februar 31 neue Mietwohnungen bezugsfertig sein.

„Das Gebäude bietet alles, was man von einem modernen Neubau erwartet“, so Besser. „Wir haben eine Tiefgarage, eine besonders energieeffiziente Heizanlage und Balkone“, freut sich Besser gestern beim Richtfest. Die Ein- bis Dreizimmerwohnungen sind 35 bis 60 Quadratmeter groß, haben zudem Einbauküchen und sind modern und hell designt.

„Heinz Besser ist für viele Menschen in der Wirtschaft ein großes Vorbild, weil er mit jedem seiner Projekte Mut und Risikobereitschaft zeigt“, erzählte Honorarkonsul Bernd Jorkisch beim Richtfest.

Besser hat in Lübeck bereits viele Häuser gebaut. Zu den wohl bekanntesten Bauwerken des Architekten zählen das Hotel Hanseatischer Hof in der Wisbystraße, das Traveller-Hotel im St.-Jürgen-Ring oder der Wohnkomplex mit dem im Erdgeschoss ansässigen Biomarkt Landwege in der Straße Am Brink.

„Während der Bauphase lief glücklicherweise alles nach Plan, so dass wir pünktlich die ersten Mieter willkommen heißen können“, teilte das Architekturbüro mit. Noch sind die Wohnungen im Neubaugebiet Steinrader Weg nicht vermietet.

„Für das Haus spricht natürlich seine erstklassige Lage am Bahnhof und somit ein schneller Zugang zu öffentlichen Verkehrsmitteln“, wirbt Besser. Im Penthouse habe man zudem eine Aussicht auf die Stadt.

 mvs

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!