Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Rippenverletzung: Fahrradunfall an der Thomas-Mann-Straße
Lokales Lübeck Rippenverletzung: Fahrradunfall an der Thomas-Mann-Straße
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:33 03.09.2013
"Der Radweg ist in beiden Richtungen freigegeben", sagt Polizeisprecher Stefan Muhtz. Quelle: Holger Kröger
Anzeige
Lübeck

Bei einem Verkehrsunfall an der Einmündung der Thomas-Mann-Straße zur Wallbrechtstraße ist heute Morgen eine Radfahrerin verletzt worden. Offenbar hatte der Fahrer eines Mercedes Sprinters gegen 10 Uhr beim Abbiegen die junge Frau übersehen.

Der 58-Jährige kam mit seinem Postfahrzeug vom St.-Jürgen-Ring und wollte nach rechts in die Thomas-Mann-Straße abbiegen. Gleichzeitig kam von der Roonstraße aus die 21-Jährige mit ihrem Fahrrad vorbei. "Der Radweg ist in beiden Richtungen freigegeben", sagt Polizeisprecher Stefan Muhtz.

Die Lübeckerin sei daher nicht als Geisterradlerin unterwegs gewesen. Die Frau prallte gegen die Fahrertür und erlitt dabei Verletzungen an den Rippen und einen Schock. Sie musste in die Uniklinik gebracht werden, der Sprinterfahrer blieb unverletzt. Insgesamt enstand laut Polizei ein Schaden von etwa 750 Euro. pah

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige