Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Sanierung der Mühlenweg-Schule beendet
Lokales Lübeck Sanierung der Mühlenweg-Schule beendet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:30 22.04.2016
Klangvolle Feier: Musiklehrerin Kathrin Müller-Albrecht sang mit Kindern der 3b. Quelle: Ulf-Kersten Neelsen

„Die Aufwertung des Stadtteils Moisling geht in großen Schritten voran.“ Mit diesen Worten hat Senatorin Kathrin Weiher gestern den Abschluss der Sanierung der Mühlenweg-Schule kommentiert. Das sehe sie nicht nur an den „Umbauten der Häuser“ im Viertel, sondern auch an der Modernisierung der Grundschule. Die habe nun bessere Voraussetzung für eine offene Ganztagsbetreuung geschaffen.

Von Januar 2013 bis Oktober 2015 dauerte die Sanierung. Das Besondere: Die Bauarbeiten fanden während des laufenden Schulbetriebs statt. Eine Herausforderung, die zwischen Unruhe, Lärm und Enge gemeistert wurde. Schulleiterin Jeanette Burat lobte die Erst- bis Viertklässler: „Die Kinder haben ganz toll dazu beigetragen, dass alles gut geklappt hat.“

Etwa 170 Schüler werden in der zweizügigen Mühlenweg-Schule auf den Ernst des Lebens vorbereitet. Im Laufe des 45-jährigen Bestehens hatte sich ein erheblicher Sanierungsstau am Gebäude eingestellt.

Nun ist die Einrichtung mit gedämmten Fenstern, Dach und Fassade gemäß der aktuellen Energiesparverordnung ausgestattet. Senatorin Weiher war begeistert vom Ergebnis. Sie lobte die maritime Farbgestaltung von außen wie von innen. Auch die Sanitäranlagen und die Elektrik wurden im Zuge der energetischen Sanierung erneuert.

Die Gesamtkosten der Sanierung betrugen 2,6 Millionen Euro. Zuschüsse in Höhe von 196000 Euro kamen aus dem Sondervermögen „Energetische Sanierung von Kommunalen Schulen des Landes“. Außerdem förderte das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit die LED-Beleuchtung mit 24000 Euro. Für die Ausstattung der offenen Ganztagsschule spendete zudem die Possehl-Stiftung 100000 Euro. Die Schüler können sich nun auf angemessene Ausstattung im Schulalltag freuen.

Von er

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Zum traditionellen Wandelkonzert der Innenstadtkirchen zugunsten der 4-Viertel-Stiftung Kirchenmusik wird morgen ab 15 Uhr eingeladen.

22.04.2016

Neu ist er nicht, dafür aber angekommen: Pastor Olaf Klein wird morgen um 14 Uhr von Pröpstin Petra Kallies in der Wichernkirche, Andersenring 29, in sein Amt eingeführt.

22.04.2016

Zweite Literaturschau im Gotteshaus — Noch heute und morgen Lesungen von 25 unabhängigen Verlagen.

22.04.2016
Anzeige