Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Schon wieder Blitzer in der Wallbrechtstraße demoliert
Lokales Lübeck Schon wieder Blitzer in der Wallbrechtstraße demoliert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:40 17.05.2016
Mit roher Gewalt wurde der Blitzer beschädigt - schon wieder. Quelle: Peer Hellerling
Anzeige
Lübeck

Jetzt klebt Polizei-Flatterband an der Säule und ein Teil ist mit schwarzer Folie versiegelt worden. Eventuell ist dieses Mal sogar das Panzerglas vor der Blitzerkamera zerstört worden.

Immer wieder Blitzer-Angriffe

Die modernen Blitzer-Säulen in der Hansestadt werden immer wieder demoliert. In diesem Jahr haben Täter die stationäre Anlage an der Wallbrechtstraße und auch die an der Neuen Hafenstraße mit einer Farb-Attacke lahmgelegt. 2015 hat die Polizei vier Angriffe notiert. Sie geht von wütenden Autofahrern aus. Diese sind offenbar zu schnell gefahren und geblitzt worden - und haben ihren Zorn darüber an der Blitzer-Säule ausgelassen.

Straftat: bis zu zwei Jahre Gefängnis

Allerdings handelt es sich bei der Tat um eine Sachbeschädigung, die nach Paragraf 303 Strafgesetzbuch mit bis zu zwei Jahren Gefägnis geahndet wird - oder mit einer Geldstrafe.

Foto: Kröger

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige