Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Schon wieder brennendes Auto in Moisling
Lokales Lübeck Schon wieder brennendes Auto in Moisling
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:03 22.06.2016
Der Opel brannte komplett aus und beschädigte noch einen daneben geparkten VW Golf. Quelle: Holger Kröger
Anzeige
Lübeck

Das Fahrzeug brannte gestern in den frühen Morgenstunde im Rebhuhnweg aus. Das Feuer beschädigte auch einen daneben stehenden VW Golf. „Um 3.44 Uhr wurde die Feuerwehr alarmiert“, sagt Ralph Paul vom Leitungsdienst der Berufsfeuerwehr. „Für die Uhrzeit gingen unwahrscheinlich viele Anrufe von Anwohnern ein“, lobt Paul. Nach einer halben Stunde sei das Feuer gelöscht gewesen. Wie hoch der entstandene Schaden ist, ist bisher unbekannt.

Erst vergangene Woche brannten mehrere Autos in Moisling. Drei Wagen in der Holzhaussiedlung Aueblick standen in Flammen, auch sein Seat brannte - allerdings nur am Radlager. Ein Audi hatte bereits zu qualmen angefangen, doch das Feuer ging von allein wieder aus. Die Polizei geht in den Fällen von Brandstiftung aus. Ob ein Zusammenhang mit dem jüngsten Feuer besteht, ist noch nicht klar. Zeugenhinweise nimmt die Polizei unter Telefon 04 51/13 10 entgegen.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige