Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Schüler entdecken einen Musiker
Lokales Lübeck Schüler entdecken einen Musiker
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:14 20.01.2017
Der Chor des Katharineums eröffnet die Ausstellung in der Stadtbibliothek. Quelle: Foto: Max Von Schwartz
Innenstadt

In nur zwei Wochen haben die Schüler der Klasse Q1a des Katharineums in der Stadtbibliothek eine Ausstellung über den Lübecker Musiker und Komponisten Friedrich Ludwig Æmilius Kunzen auf die Beine gestellt. Gestern wurde sie mit Gesang und Musik feierlich eröffnet.

Unter Anleitung des Musiklehrers Alfred Hegge haben die Schüler aus den Beständen der Bibliothek eine Ausstellung aufgebaut, in der ausschließlich Erstausgaben und Manuskripte der Werke von Kunzen zu sehen sind. „Alles Originale“, sagt die Schülerin Clara Herwig (16). Kunzen, 1761 in Lübeck geboren, gilt als „Mozart des Nordens“ und war unter anderem in Berlin, Frankfurt, Prag und zuletzt 22 Jahre als dänischer Hofkapellmeister in Kopenhagen tätig. „Im Musikprofil haben sich die Schüler ausführlich mit der Musik von Kunzen beschäftigt, während sie sich im Sprachprofil um die Biografie und die Geschichte des Musikers gekümmert haben“, erzählt Hannah Gerlach (16). „Wir hatten schon 2015 eine Ausstellung über Emanuel Geibel, deshalb hatten wir ein wenig Übung. Alles ging leichter von der Hand, so dass wir die Ausstellung innerhalb von zwei Wochen erarbeiten konnten.“

Für die Eröffnung hatte Musiklehrer Alfred Hegge eine ganz besondere Idee: „Wir haben uns die beiden Lieder ,Im Strahle der Sonne’ und ,Der Landmann’ von Friedrich Kunzen gewählt, da diese nirgendwo mehr zu hören und nur in der Ausstellung zu finden sind.“ mvs Die Ausstellung über Friedrich Ludwig Æmilius Kunzen ist bis zum 17. Februar im Foyer der Stadtbibliothek, Hundestraße 5-17, zu sehen.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Zum Tag der Jogginghose offenbaren Lübecker ihre Beziehung zum umstrittenen Kleidungsstück.

21.01.2017

NOTRUF Polizei: 110 Feuerwehr/Rettungsdienst: 112 NOTDIENSTE Hausärztlicher Bereitschaftsdienst: Zentralklinikum des UKSH, Ratzeburger Allee 160, Montag, Dienstag ...

20.01.2017

100 Rotarier hörten dem Vortrag von Rüdiger Grube in der Schiffergesellschaft zu.

20.01.2017
Anzeige