Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Schülerband mit Pop und Power
Lokales Lübeck Schülerband mit Pop und Power
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:27 19.05.2016
Die Band der Klasse der 10b, obere Reihe v. l.: Daniel Aichbauer, Nikolai Meier, Benjamin Wenzel, Nadine Woock, Lehrer Jens-Peter Falck, Lucy Hammann. Untere Reihe v. l.: Lara Krause, Pia Rudatis, Carmen Wilstermann, Malina Prenzel, Madline Köster, Leo Papendieck. Quelle: Christoph Brandt

Wenn die Band der Klasse 10b der Willy-Brandt-Schule so richtig loslegt, schwingt neben Rhythmus und Melodie auch jede Menge Power durch den Probenraum.

Nadine Woock (15) beginnt am Keyboard die ersten Töne von James Arthurs Ballade „Impossible“ zu spielen, jede der sechs Bandkolleginnen am Mikrofon kennt ihren Part, auch die Jungs an Bass, Gitarren und Schlagzeug wissen genau, wann sie dran sind.

Die perfekte Abstimmung unter den musikbegeisterten Schülern ist kein Zufall, denn die Jugendlichen machen schon seit Jahren zusammen Musik.

„Die Band hat sich in der fünften Klasse zusammengefunden und sich seitdem musikalisch stetig verbessert“, sagt Musiklehrer Jens-Peter Falck. Jeden Donnerstag treffen sich die Schüler unter der Leitung des 51-Jährigen in einer Arbeitsgemeinschaft nach dem Unterricht, um sich musikalisch auszuprobieren und Spaß zu haben. Mit modernen Songs aus dem Pop- und Rockgenre wussten die Jugendlichen ihr Publikum schon auf diversen Auftritten mitzureißen. Erst am 20. Februar überzeugten sie eine Jury bei einem Band-Wettbewerb in Thedinghausen und setzten sich unter etwa zwanzig anderen Teilnehmern aus Norddeutschland durch. „Bei der Anmeldung für den Wettbewerb hatten wir gar nicht daran gedacht, zu gewinnen“, sagt Nadine.

Die Willy-Brandt-Schule darf sich durch den Gewinn nun Lübecks erste „First Class Rock-Schule“ nennen. Seit 2008 bietet die Gesamtschule in Kooperation mit der Musik- und Kunstschule Lübeck das sogenannte „First Class Rock“-Konzept an, bei dem Schüler in der fünften und sechsten Jahrgangsstufe das Spielen verschiedener Musikinstrumente im Unterricht lernen und sich als Bands organisieren.

Ein bisschen Wehmut ist den Zehntklässlern anzumerken, denn ihre gemeinsame Zeit als Band wird mit ihrem Schulabschluss im Sommer vermutlich vorbei sein. Ein letztes Mal dürfen sie aber erneut alles geben: Beim Abschlusskonzert an ihrer Schule am 7. Juli.

cb

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Juden, Christen und Muslime begegnen sich in offener Gesprächsreihe der Diakonie – Glauben in Zeiten des Terrors.

19.05.2016

Die Polizei muss an zwei Abenden hintereinander wegen Nazi-Parolen und Hitlergrüßen einschreiten – Staatsanwaltschaft will „mit aller Schärfe“ gegen Straftäter vorgehen.

19.05.2016

Wegen Sanierungsarbeiten wird ein Teil der Travemünder Landstraße vom kommenden Montag bis zum 3. Juli 2016 gesperrt. Es handelt sich um die Anschlussstellen Skandinavienkai (B75) und die Travemünder Landstraße bis zum Abzweiger in Richtung Kücknitz.

20.05.2016
Anzeige