Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Schüsse in Dornbreite
Lokales Lübeck Schüsse in Dornbreite
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:18 16.03.2016

Aus Sorge riefen sie gegen 16.05 Uhr die Polizei, der Vorfall ereignete sich offenbar in dem Grüngürtel zwischen der Dornbreite und der Autobahn 1. Umgehend schickte die Leitstelle mehrere Streifenwagen nach St. Lorenz Nord, um nach den potenziellen Schützen zu suchen.

„Aufgrund der Einsatzmeldung sind wir mit mehreren Kräften angerückt“, sagt Matthias Stahl aus der Polizei- Leitstelle. Innerhalb der Parkanlage konnten die sechs Beamten relativ schnell einen 31- und einen 34-Jährigen aus Lübeck finden, die dort mit einem Luftdruckgewehr und einer Gaspistole herumschossen — verbotenerweise.

Die Polizisten notierten sich die Personalien der beiden Männer. „Außerdem haben wir die Waffen sichergestellt“, berichtet Stahl weiter. Die Untersuchungen dauern an. „Wir ermitteln jetzt wegen eines möglichen Verstoßes gegen das Waffengesetz.“

Von pah

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige