Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Schulen informieren angehende Fünftklässler
Lokales Lübeck Schulen informieren angehende Fünftklässler
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:48 08.02.2018
Das Carl-Jacob-Burckhardt-Gymnasium informiert am kommenden Dienstag über seine Streicherklasse. Quelle: Foto: Wolfgang Maxwitat
Anzeige
Lübeck

Eltern können neben den Informationsterminen auch eine individuelle Beratung der weiterführenden Schulen bekommen. Die Teilnahme des Kindes wird dabei gegebenenfalls empfohlen. Eine telefonische Anmeldung sollte bei der jeweiligen Schule erfolgen. Die Anmeldung an den weiterführenden Schulen zum Schuljahr 2018/2019 ist bis zum 7. März möglich. Dafür sollten Eltern alle nötigen Unterlagen mitbringen. Erforderlich sind die Geburtsurkunde oder der Personalausweis, eine Fotokopie des letzten Zeugnisses beziehungsweise des Entwicklungsberichts, falls vorhanden ein Lernplan beziehungsweise Legasthenienachweis sowie der Anmeldeschein im Original. Die Eltern, deren Kind eine Grundschule mit anhängiger Gemeinschaftsschule besucht, werden darauf hingewiesen, dass auch hier eine Anmeldung erfolgen muss, selbst wenn das Kind in seiner derzeit besuchten Grund- und Gemeinschaftsschule bleiben möchte.

Die Informationsveranstaltungen der Schulen finden zu folgenden Terminen statt:

Gemeinschaftsschulen

Albert-Schweitzer-Schule: Donnerstag, 15. Februar, 18 Uhr, Musikraum;

Emanuel-Geibel-Gemeinschaftsschule: Dienstag, 20. Februar, 18 Uhr, Aula;

Heinrich-Mann-Schule, Grund- und Gemeinschaftsschule: Donnerstag, 15. Februar, 16.30 bis 19 Uhr;

Holstentor-Gemeinschaftsschule: Sonnabend, 10. Februar, 10 bis 12 Uhr;

Julius-Leber-Schule, Grund- und Gemeinschaftsschule: Freitag, 9. Februar, 16 bis 18 Uhr, Vorhabenfest Gebäude Brockesstraße;

Trave-Grund- und Gemeinschaftsschule: Donnerstag, 15. Februar, 18 Uhr, Forum Kücknitzer Hauptstraße 26;

Schule Tremser Teich, Grund- und Gemeinschaftsschule: Dienstag, 13. Februar, 18 Uhr, Info Pausenhalle: Schule live;

Willy-Brandt-Schule, Grund- und Gemeinschaftsschule: Montag, 12. Februar, 18 Uhr, Beim Meilenstein 2.

Gemeinschaftsschulen mit Oberstufe

Baltic-Schule, Grund- und Gemeinschaftsschule: Dienstag, 13. Februar, 18 bis 20 Uhr;

Geschwister-Prenski-Schule: Sonnabend, 17. Februar, 9 bis 12 Uhr;

Grund- und Gemeinschaftsschule St. Jürgen: Sonnabend, 17. Februar, 10 bis 13 Uhr, offene Schule im Mönkhofer Weg und um 10.30 sowie 12.30 Uhr Mitmachveranstaltung (Aula).

Gymnasien

Carl-Jacob-Burckhardt-Gymnasium: Dienstag, 13. Februar, 19 Uhr, Vorstellung der Streicherklasse;

Ernestinenschule: Sonnabend, 10. Februar, 10 Uhr, Vorstellung der Streicherklasse;

Katharineum: Sonnabend, 10. Februar, 10 Uhr, Vorstellung des Lateinzweiges;

Oberschule zum Dom: Freitag, 16. Februar, 15 bis 18 Uhr, Mittwoch, 21. Februar, 17 bis 18.30 Uhr, Vorstellung des Französischzweiges;

Trave-Gymnasium: Sonnabend, 10. Februar, 10 bis 12 Uhr.

An einigen Schulen haben die allgemeinen Informationsveranstaltungen für die angehenden Fünftklässler bereits stattgefunden. Eltern können sich in den Sekretariaten der Schulen informieren.

Gotthard-Kühl-Schule (Grund- und Gemeinschaftsschule), Telefon 0451/12283411;

Schule am Meer (Grund- und Gemeinschaftsschule), Telefon 0451/ 12283011;

Schule an der Wakenitz (Grund- und Gemeinschaftsschule), Telefon 0451/12283111;

Carl-Jacob-Burckhardt-Gymnasium, Telefon 0451/122850 00;

Ernestinenschule, Telefon 0451/ 12285100;

Katharineum, Telefon 0451/ 12285411;

Johanneum, Telefon 0451/ 12285300;

Thomas-Mann-Schule, Telefon 0451/12285700.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bis 2020 soll in der Straße Am Spargelhof ein Ambulantes Palliativzentrum mit Akademie und Tageshospiz entstehen. Erste Entwürfe für den Bau wurden von Architekturstudierenden der Fachhochschule vorgestellt. Jetzt sollen Spenden eingeworben und die Planung konkretisiert werden.

08.02.2018

Es ist ein Angebot der Telekom für die Gewerbegebiete Citti-Park und Siems: Entscheiden sich bis Anfang März 30 Prozent der dort ansässigen Unternehmen für einen Glasfaseranschluss, wird noch in diesem Jahr ausgebaut. Der Anschluss soll kostenlos sein.

08.02.2018

Große Freude bei Maike Bülo (30) und Sebastian Krause (30): Die beiden Welterbe-Botschafter haben von den LN zwei neue iPads inklusive eines kostenlosen E-Paper-Abos für ein halbes Jahr geschenkt bekommen; als Dankeschön für ihre Teilnahme an der LN-Serie „30 Jahre Welterbe“.

08.02.2018
Anzeige