Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Auto fährt frontal gegen beladenen Anhänger
Lokales Lübeck Auto fährt frontal gegen beladenen Anhänger
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:33 13.01.2019
Ein Auto ist am Sonnabend auf der B104 gegen einen Anhänger gefahren. Quelle: Holger Kröger
Lübeck/Selmsdorf

Schwerer Unfall auf der B104: Zwischen Schlutup und Selmsdorf ist am Sonnabendabend ein Auto in einen Anhänger gekracht. Laut LN-Informationen befuhr ein Pkw, der auf einem Anhänger einen Mini-Bagger transportierte, in Richtung Lübeck. Aus noch nicht geklärter Ursache soll der Anhänger ins Schleudern gekommen sein und geriet dabei auf den Gegenverkehr. Ein aus Lübeck kommendes Auto konnte nicht mehr bremsen und krachte frontal in den beladenden Anhänger. Für Versorgungs- und Bergungsarbeiten musste die Straße für mehrere Stunden gesperrt werden.

Ein Auto ist am Sonnabendabend auf der B 104 nahe Lübeck frontal in einen Anhänger gekracht. Dieser war mit einem Mini-Bagger beladen.

Derzeit liegen noch keine Informationen über die Schwere der Verletzungen der Personen vor. Dieser Artikel wird daher aktualisiert.

RND

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein Fußgänger ist am Sonnabend in der Waisenhofstraße von einem Auto angefahren und schwer verletzt worden.

12.01.2019

Brautkleider mit Tattoo-Spitze, Blumen für den Festsaal, Essen für die Gäste: Außer dem oder der Zukünftigen finden Heiratswillige auf der Hochzeitsmesse „Herz an Herz“ in der MuK alles, was sie brauchen.

12.01.2019

Wegen eines Familienstreits ist die Polizei am Freitagabend mit zehn Funkwagen in die Malenter Straße in St. Lorenz Nord ausgerückt.

12.01.2019