Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Schwerer Unfall in Schwartauer Allee
Lokales Lübeck Schwerer Unfall in Schwartauer Allee
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:47 22.02.2016
Der Unfall ereignete sich gegen 21.20 Uhr in der Schwartauer Allee. Quelle: Holger Kröger
Anzeige
Lübeck

Ein Bild der Zerstörung bot sich am Sonntagabend in der Schwartauer Allee/Ecke Friedenstraße. Um 21.18 Uhr traf bei der Polizei die Meldung von einem Vorfall in St. Lorenz Nord ein, woraufhin drei Funkwagen mit je zwei Beamten sofort den Unfallort bei St. Matthäi ansteuerten. Zwischen einem VW Polo mit Hamburger Kennzeichen, einem VW Golf sowie einem Citroen C1, beide mit Lübecker Kennzeichen, hatte es heftig geknallt.

Die Unfallursache steht zurzeit noch nicht genau fest. Nach Angaben der ermittelnden Beamten mussten jedoch drei an dem Unfall beteiligte Personen verletzt ins Krankenhaus gebracht werden. „Außerdem waren zwei der Fahrzeuge derart stark beschädigt, dass sie abgeschleppt werden mussten“, sagt Polizeisprecher Dierk Dürbrook. Die Polizei rechnet damit, heute Näheres über die Unfallursache bekanntgeben zu können.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige