Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Schwerer Unfall mit fünf Verletzten
Lokales Lübeck Schwerer Unfall mit fünf Verletzten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:17 20.09.2013
Für die Rettungsarbeiten musste die Segeberger Straße zeitweise gesperrt werden. Quelle: Foto: Gábor Fohner

Direkt an der Ortsgrenze zu Lübeck ist es gestern um 9.45 Uhr in Stockelsdorf zu einem schweren Unfall gekommen. Fünf Menschen wurden dabei verletzt. Ein 70-jähriger Taxifahrer wollte laut Polizei aus einer Seitenstraße rechts auf die Segeberger Straße in Richtung Lübeck einbiegen und rammte dabei seitlich einen silberfarbenen Golf. Auf Höhe der Hausnummer 9 wurde das Fahrzeug auf die Gegenfahrbahn geschoben, wo es zu einem zweiten Zusammenstoß mit einem silberfarbenen Peugeot kam.

Dessen 58-jähriger Fahrer, seine gleichaltrige Frau und ihr vierjähriger Enkel, wurden verletzt und in das Universitätsklinikum gebracht. Der Golf-Fahrer kam in die Sana-Klinik. Die Schwere der Verletzungen ist nicht bekannt. Der Taxifahrer lehnte eine ärztliche Behandlung ab. Für die Aufräumarbeiten musste die Straße gesperrt werden. Die drei Fahrzeuge wurden abgeschleppt.

evo

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Schauspielgruppe „Schauspiel-Schrader“ führt Präventionstheater im Kolosseum auf.

20.09.2013

Kulturkirche St. Petri lädt zu theologischer Veranstaltungsreihe.

20.09.2013

Der Tag des Handwerks lockt heute auf den Markt.

20.09.2013
Anzeige