Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Selbstgekochtes aus der Schlemmerbox
Lokales Lübeck Selbstgekochtes aus der Schlemmerbox
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:35 09.05.2016
Tobias Lauckhardt präsentiert seine Schlemmerbox. Quelle: Olaf Malzahn
Anzeige
Innenstadt

Die Lebensmittel werden frisch nach Hause geliefert, dazu gibt es raffinierte Rezeptideen: Seit 15. April können Feinschmecker auf dem Internetportal „Meine Schlemmerbox“ die Zutaten für selbstgekochtes Essen im Freundes- oder Familienkreis ganz einfach per Mausklick bestellen. „Die Schlemmerbox spricht unter anderem Menschen an, die zu Hause gerne gut essen, aber keine Zeit oder Lust haben, einzukaufen“, sagt Inhaber Tobias Lauckhardt. Die Idee: Kunden können im Internet aus verschiedenen Rezeptideen auswählen. Wer bis 12 Uhr bestellt, bekommt die genau abgezählten Zutaten sowie die Rezeptanleitung am folgenden Werktag per Kurier nach Hause geliefert.

Die Idee kam Lauckhard bereits vor einigen Jahren. „Es gibt deutschlandweit schon ähnliche Modelle“, sagt der 27-Jährige, „ich habe die Idee dann für mich weiterentwickelt.“ Vergangenes Jahr wurde es dann ernst: Zusammen mit einem Lübecker Küchenmeister entwickelte der gelernte Hotelfachmann die zwölf Gerichte, die Schlemmerbox-Kunden jetzt innerhalb kürzester Zeit zu Hause zubereiten können.

„Die Entwicklung der Rezepte hat schon einige Wochen gedauert“, erinnert sich der Jungunternehmer, „wir haben immer wieder Kleinigkeiten verändert, ein Gewürz hinzugefügt.“

Jetzt packt er gemeinsam mit Ehefrau Angelika von der Dr.-Julius-Leber-Straße 69 aus täglich frischen Fisch, Fleisch oder Gemüse in die Kühlboxen. Die Kisten werden nicht nur in Lübeck, sondern deutschlandweit ausgeliefert. „Die Zutaten kommen zusammen mit einer Rezeptkarte“, sagt Lauckhardt. Zusätzlich können Kunden die Gerichte auch mithilfe von Youtube- Videos nachkochen.

Von kad

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Anbaden mit 300 bis 400 Teilnehmern — Einige konnten den Sprung ins kalte Nass kaum erwarten.

07.05.2016

Die Bürgerinitiative „Belt-Retter“ warnt vor den Folgen des Mega-Projektes.

07.05.2016

Die Container sind aufgebaut, die Schau ist vorbereitet: Ab morgen geht es auf dem Koberg in einer mobilen Ausstellung um die Themen Liebe, Lust und Leben. Die Schau „Große Freiheit“, die bis zum 14.

07.05.2016
Anzeige