Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
„Sie ist eine Freundin für mich“

Lübeck „Sie ist eine Freundin für mich“

Der Förderverein für Lübecker Kinder sucht Ehrenamtliche für Patenprojekte. Zwei Frauen erzählen von der Freude zu helfen.

Voriger Artikel
Großer Sport mit kleinen Leuten
Nächster Artikel
Trotz Schietwetter: Buntes Treiben beim Promenadenfest

Seit vier Jahren unterstützt Regina Diegmann (69) den elfjährigen Teoman. Anfangs haben sie viele Hausaufgaben zusammen gemacht, inzwischen haben sie mehr Zeit zum Spielen oder für Ausflüge.

Lübeck. Als Regina Diegmann (69) den kleinen Teoman kennenlernt, ist der Junge sechs Jahre alt. Er wiederholt die erste Klasse, kennt das Alphabet nicht und kann weder lesen noch schreiben. Inzwischen ist Teoman elf Jahre alt, hat Freude an der Schule und Erfolg. Das ist auch seiner 69-jährigen Patin zu verdanken und dem Förderverein für Lübecker Kinder, der derzeit dringend weitere Paten sucht.

LN-Bild

Der Förderverein für Lübecker Kinder sucht Ehrenamtliche für Patenprojekte. Zwei Frauen erzählen von der Freude zu helfen.

Zur Bildergalerie

„Wir haben viele Anfragen von Eltern oder Einrichtungen, aber nicht genug ehrenamtliche Unterstützer“, sagt Professor Hans Arnold (78), Vorsitzender des Fördervereins für Lübecker Kinder. Entwickelt hat der ehemalige Rektor der Universität zu Lübeck das Projekt vor fünf Jahren mit Konzeptgeberin Heike Arnold (77). Prinzipiell ist eine Eins-zu-Eins-Betreuung von förderbedürftigen Kindern für mindestens ein Jahr erwünscht, und minimal sind zwei Wochenstunden gemeinsame Zeit beabsichtigt. „Einige Paten betreuen aber auch mehrere Kinder, in der Regel aus derselben Familie, und gelegentlich weit über zwei Wochenstunden hinaus“, so die 77-Jährige.

Laut Hans Arnold sind derzeit 33 Paten aktiv, und die Patenschaften „entwickeln sich dann besonders gut, wenn beide Seiten im Sinne einer Bereicherung des persönlichen Umfeldes dabei gewinnen“. So wie bei Regina Diegmann und Teoman. Als sie sich kennenlernten, gab es Probleme in seiner Familie, die Mutter sprach ausschließlich Türkisch, und Teoman hatte in seiner Klasse den Anschluss verloren.

„Ich war wütend, weil ich nichts verstand, und habe mich immer mehr zurückgezogen“, erzählt er.

Daher war er auch schüchtern und skeptisch, als er seine Patin zum ersten Mal traf. „Ich habe aber gleich gesehen, was für ein aufgeweckter Junge er ist, und irgendwie mochten wir uns sofort leiden“, sagt Diegmann, die den Jungen daraufhin zweimal die Woche nachmittags zu Hause besuchte. In den ersten Jahren hat die pensionierte Förderschullehrerin viel mit ihm gelernt und Hausaufgaben begleitet, inzwischen gestalten sie mehr Freizeit mit Ausflügen und Spielen zusammen. Teoman ist inzwischen in der vierten Klasse und freut sich, dass seine Patin nach wie vor gern Zeit mit ihm verbringt. „Sie ist für mich eine Freundin“, sagt der Junge, und ein warmherziger Blick zu Diegmann hinüber unterstreicht das.

Laut Arnold bedeuten vor allem langfristige Patenschaften für die Kinder einen nicht zu unterschätzenden Vorteil. Beispiel dafür sei eine andere pensionierte Lehrerin, die seit fünf Jahren drei Söhne einer Familie mit ebenfalls türkischem Migrationshintergrund betreue. „Alle drei verließen die Grundschule mit Hauptschulempfehlung. Die beiden älteren werden Abitur machen, der älteste wird studieren, der jüngste wird mindestens den Realschulabschluss schaffen.“

Der Kontakt zwischen Paten und Kindern wird über den Förderverein Lübecker Kinder hergestellt und vertraglich geregelt. Anfragen gibt es auch von Schulen, Kitas oder anderen Einrichtungen.

Ob das Patenteam zusammenpasst, sollte während einer etwa sechswöchigen Probezeit getestet werden. Edda Burkhardt (75) und Fabienne (3) brauchten diese Zeit vor drei Monaten nicht. „Es war Liebe auf den ersten Blick“, sagt die 75-Jährige und nennt das Mädchen „meine Süße“. Fabiennes Mutter ist dankbar für die Unterstützung. Sie hat vier Kinder, und das kluge Kind profitiert von dem Plus an Förderung und Aufmerksamkeit. Für die kleine Fabienne ist Edda Burkhardt längst „meine Oma“.

Der Förderverein

2011 wurde das Patenschaftsprojekt des Fördervereins für Lübecker Kinder gestartet. Der Verein gehört zur Gemeinnützigen und hat mit Björn Engholm, Ministerpräsident a. D., oder Schauspieler Armin Mueller-Stahl viele prominente Unterstützer. Gefördert wird das Projekt durch die Margot und Jürgen Wessel-Stiftung.

Laut Konzept des Fördervereins soll die Betreuung von Kindern durch vielfältige Förderungen verbessert werden. Für das Patenschaftsprojekt vermittelt der Verein daher Vertrauenspersonen, die bedürftigen Kindern vorlesen, mit ihnen spielen, Hausaufgaben begleiten oder Ausflüge unternehmen. Die Paten sollten einmal in der Woche mindestens zwei Stunden Zeit und Freude am Umgang mit Kindern haben. Gesucht werden derzeit vor allem männliche Paten.

Weitere Informationen für ehrenamtliche Unterstützer oder Eltern gibt es unter der Telefonnummer 0451/ 39731875 oder per E-Mail an die Adresse f.luebecker-kinder@freenet.de.

Cosima Künzel

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lübeck
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. Klicken Sie hier, um die Galerie für den November 2017 zu sehen!

Jetzt geht es los - Aber wann ist der perfekte Zeitpunkt zum Weihnachtsbaumkauf?

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Essen und Trinken
    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich ausgefallene Restaurants und welcher Wein passt wozu.

    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich au... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und mehr in Lübeck und Umgebung.

Die Lübecker Wochenmärkte

Hier geht es zu unserem großen Wochenmarkt-Special.

Uni

Hier finden Sie alle Informationen rund um die Universität Lübeck.

Bürgerschaft

Alle Politiker mit Bild, Beruf und Wahlversprechen.

Achtung, Baustelle!

Auf dieser interaktiven Karte zeigen wir Ihnen aktuelle Baustellen in Lübeck.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.

VfB Lübeck

Hier finden Sie alle Informationen zum VfB Lübeck.

Cougars

American Football: Spielberichte und Video.

TSV Travemünde

Alles zu den Handball-Damen der "Raubmöwen".