Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Sieben Türme für zwölf Monate — Kalender zeigt die Altstadtkirchen
Lokales Lübeck Sieben Türme für zwölf Monate — Kalender zeigt die Altstadtkirchen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:19 15.09.2014
Winter, Wasser und Kirchen — eines der liebsten Bilder von Karen Meyer-Rebentisch. Quelle: Maxwitat

— „Über jeder Seite des Kalenders scheint zu stehen: So wunderbar sind unsere Kirchen.“ Lienhard Böhning, seines Zeichens Schirmherr der Aktion „Sieben Türme sollst du sehen“, konnte seine Begeisterung kaum verbergen, als jetzt im Kreativraum der Firma Hünicke die Kooperation von Kirche und städtischer Wirtschaft vorgestellt wurde.

Kulturwissenschaftlerin Karen Meyer-Rebentisch hat in den vergangenen Jahren die Innenstadtkirchen fotografisch ins beste Licht gesetzt — und nun ihre Fotos für den Kalender kostenfrei zur Verfügung gestellt. „Danke für diese grandiose Idee“, sagte Olivia Kempke vom Lübeck-Management.

Jedes Kalenderblatt, also jeder Monat, hat einen Paten — nämlich ein Geschäft in der Innenstadt. Dieses stellt das jeweilige Originalfoto im entsprechenden Monat aus. Die Kunden können dann an einer Verlosung teilnehmen und dabei das Bild gewinnen.

Der Kalender kostet 19,95 Euro, der Reinerlös in Höhe von elf Euro fließt in die Aktion „Sieben Türme sollst du sehen“. Erhältlich sind die Kalender in St. Marien und St. Petri sowie bei allen Paten.

Diese sind: Januar: Hünicke, Königstraße 101, Februar: Königpassage, Königstraße 55, März: „Heart of Glass“, Königstraße 28, April: Albrecht Deco, Hüxstraße 107, Mai: Druckhaus Menne, Kanalstraße 68, Juni: Gemeinschaft Große Burgstraße, Juli: Pressezentrum, Breite Straße 79, August: Weinhaus Carl Tesdorpf, Mengstraße 64, September: Henriette K., Hüxstraße 45, Oktober: Papierhaus Groth, Mühlenstraße 26, November: Optiker Kroschel, Fleischhauerstraße 16, Dezember: Holiday Inn, Travemünder Allee 3.

Bis Ende September sind alle Originalfotos im Hünicke-Kreativraum zu sehen.

sr

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mit vielen Gästen feierten Lübecks Freiwillige Wehren ihr 125-jähriges Bestehen.

15.09.2014

Die FH hatte erstmals nach St. Petri eingeladen. Die Studierendenzahl bleibt wie im Vorjahr auf hohem Niveau.

16.09.2014

Präses kritisiert die Entscheidung für den neuen LTM-Chef Lukas.

15.09.2014
Anzeige