Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck So macht Verkehrserziehung richtig Spaß
Lokales Lübeck So macht Verkehrserziehung richtig Spaß
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:41 12.04.2017

Nicht nur sicheres Verhalten im Straßenverkehr wird den Kindern bei der 93. Verkehrserziehung der Jugendverkehrsschule Lübeck vermittelt. Die Fünf- bis Zehnjährigen haben bei Theorie und Praxis auch viel Spaß. Lillie (6, Foto) gehörte in ihrer Gruppe zu den Fahrradfahrern und passte auf, was die Polizisten Ralf Esemann und Simone Sölter erklärten. Möglich machen das Angebot die Verkehrslehrer der Polizeidirektion Lübeck und die Hansestadt Lübeck mit Unterstützung des Rotary Clubs „Lübeck-Burgtor“. Die kostenlosen Eintrittskarten für den Unterricht gibt es bei allen Polizeirevieren, die Kurse finden in der Zulassungsstelle Meesenring und im Verkehrsschulgarten statt. Der nächste Kursus ist vom 18.

bis 20. April. FOTO: WOLFGANG MAXWITAT/TEXT: COSIMA KÜNZEL

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Eine ganz neue Form der Blitzerbekämpfung gab es in dieser Woche in Lübeck. Auf der Internetplattform Facebook tauchte das Foto eines Falschparkers auf, der dem mobilen Blitzer „Enforcement Trailer“ die Sicht auf den Verkehr nahm.

12.04.2017

Der Stadtverkehr stellt den gesamten Fuhrpark bis 2035 um. Ende Juni rollen die ersten beiden reinen Elektrobusse des Stadtverkehrs durch die Stadt. Ein Bus wird in Travemünde, der andere in der Innenstadt eingesetzt.

12.04.2017

Die Gewerkschaft der Polizei und die Deutsche Polizeigewerkschaft sind in Sorge um die Überwachung von Lübecks Autobahnen und Bundesstraßen. Es wird von geplanten Standortschließungen berichtet. Auch für Lübeck können sich Nachteile ergeben.

13.04.2017
Anzeige