Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Sören Bach gewinnt Lübeck-Marathon

Lübeck Sören Bach gewinnt Lübeck-Marathon

Sören Bach aus Hamburg gewinnt bei seiner Lübeck-Premiere den 9. Stadtwerke Lübeck Marathon in persönlicher Bestzeit von 2:35:19 Stunden vor Markus Mey (Schleiden), Sieger 2014 und 2015. Schnellste Frau: Julia Kebernik (Bargteheide/3:10:12). 3877 Starter aus 36 Nationen waren für sechs Strecken gemeldet, 3371 Läufer kamen ins Ziel.

Sören Bach aus Hamburg und Markus Mey aus Schleiden.

Quelle: Ulf-Kersten Neelsen

Lübeck. Sieger Halbmarathon: Dennis Mehlfeld

Zur Bildergalerie

Von Jens Kürbis

Es ist die neunte Auflage des Stadtwerke Lübeck Marathons. 3877 Läufer aus 36 Nationen waren heute bei kühlen 8 Grad und Regen auf der Strecke.

Als er allein durch das Burgtor rannte, noch gut einen Kilometer vor sich hatte, war sich Sören Bach sicher: „Es reicht, das läufst du als Erster zu Ende.“ Der Hamburger lief bei seiner Lauf-Premiere in Lübeck der Konkurrenz davon, kam beim 9. Stadtwerke Lübeck Marathon nach sehr guten 2:35:19 Stunden als Erster ins Ziel. Markus Mey aus Schleiden in der Eifel, der nach 2014 und 2015 das Triple wollte, wurde Zweiter (2:37:10), Lokalmatadaor Paul Muluve nach Christof Marquardt (Deiringsen/2:46:56) Vierter (2:51:51). Schnellste Frau: Julia Kebernik.

Schnellste Marathon-Frau: Julia Kebernik aus Bargteheide in 3:10 Stunden vor Ludmilla Bossmann aus Travemünde, die ihren ersten Marathon gelaufen ist.

Quelle:

Foto: Kürbis

Die Bargteheiderin siegte in 3:10:12 Stunden vor der Travemünder Marathon-Debütantin Ludmilla Bossmann (3:12:19).

Den Halbmarathon der Männer gewann der Lübecker Dennis Mehlfeld (1:14:22), bei den Frauen siegte Denise van Elk aus Hamburg (1:25:45).

Bei lausigen acht Grad und Nieselregen hatte das Organisationsteam vor dem ersten Startschuss durch Bürgermeister Bernd Saxe 3877 Meldungen für sechs Strecken aus 36 Nationen vorliegen, das zweitbeste Ergebnis seit 2008. 413 Läufer waren beim Marathon am Start, 909 beim Halbmarathon. Das größte Feld stellten mit 1620 Aktiven allerdings die 162 Staffeln - ein Rekordfeld. Den Staffellauf gewann das Mauritz-Race-Team (2:30:50), mit Halbmarathon-Sieger Mehlfeld, vor den Dräger-Piraten (2:42:37) und Zippel's Läuferwelt (2:53:59). Beachtlich: Schwartaus Zweitliga-Handballer kamen mit Schlussläufer Sebastian Damm gut 16 Stunden nach dem 23:23 gegen Konstanz als 17. ins Ziel (3:07,43).

Streckenposten Elzbieta Lessek vom Lübecker Marathonverein feuert in der Fussgängerzone lautstark die Läufer. Foto: Gerke

Auch für Sören Bach war es ein Rekordlauf. Mit 2:35:19 Stunden lief der 27-jährige Student für Ernährungswissenschaften aus Hamburg bei seinem zweiten Marathon-Start in diesem Jahr Bestzeit. Nicht nur. „Ich bin total happy, es war mein 14. Marathon. Und bei der Meldung für Lübeck habe ich gedacht, es wäre schön, regional mal was zu reißen. Das war mein erster Sieg.“ Dabei hatte er vor dem Herrentunnel „tierischen Respekt“. Bis Kilometer 10,2, der Halbmarathon-Wendestelle in Kücknitz, lief Bach mit Vorjahressieger Mey zusammen, „dann habe ich aufs Gaspedal getreten“. Schon zur Halbzeit in Travemünde führte er mit gut einer Minute Vorsprung. „Wenn ich das Tempo mitgegangen wäre, wäre ich unter gegangen“, erklärte Mey später. Der 45-Jährige war trotz verpasstem Triple keineswegs enttäuscht. „Klar habe ich mit dem dritten Sieg geliebäugelt. Ich bin trotzdem glücklich. Ich habe meine Bestzeit um acht Minuten verbessert.“

Schnellste Halbmarathonfrau: Denise van Elk aus hamburg. Foto: Neelsen

Glücklich war auch Marathon-Frau Kebernik. „Als ich am Morgen das Wetter gesehen habe, hatte ich eigentlich keine Lust.“ Und dann lief es einfach. Dabei wollte die 35-jährige Ärztin in Lübeck zwei Wochen nach dem Start in Berlin eigentlich nur auslaufen. „Und dann wurde es Bestzeit.“ Sie sei eigentlich zu schnell angegangen, „doch bei Kilometer 22 wusste ich, jetzt breche ich nicht mehr ein.“ Ratzeburg, den Adventslauf, hat sie noch auf dem Zettel, will sich aber jetzt erst einmal erholen.

3371 Finisher registrierte das Organisationsteam über alle Strecken. Orga-Chef Klaus Ziele war zufrieden: „Trotz Nieselwetter hat alles super geklappt.“ Die Polizei vermeldete keine Zwischenfälle, die Johanniter acht „Versorgungen“ im Zelt, meist Kreislauf-Probleme. Ein 15-jähriges Mädchen wurde mit einer Sprunggelenksverletzung ins Krankenhaus eingeliefert. Ziele freut sich mit seinem 757-köpfigen Helferteam jetzt auf 2017: „Zum zehnten Jubiläum lassen wir es krachen.“ Der Oktober-Termin steht aber noch nicht fest.

Im Ziel: Linksaußen Sebastian Damm lief die Staffel der Schwartauer Zweitliga-Handballer ins Ziel. Die Zeit für das Zehnerteam um Kapitän Martin Waschul: 3:07,43 Stunden -Platz 17. Foto: Kürbis

Siegerehrung Halbmarathon der Frauen. Foto: Kürbis

Siegerehrung Marathon der Frauen. Foto: Kürbis

Wurden mit ihrer Blockflöte als Team mit dem schönsten Staffelstab geehrt: die Schüler des Lübecker Johanneums, dem Gymnasium mit Musikzweig. Sportliche Musiker: die Kiddies belegten unter 165 Staffeln Platz 22. Foto: Kürbis

Hier lesen Sie einen Vorbericht zu den Lokalmatadoren des Laufes

Von der Innenstadt nach Travemünde und zurück

Die Laufstrecke im Detail: Breite Straße – Kohlmarkt – Holstenstraße – Holstentorplatz – An der Untertrave – Beckergrube – Breite Straße – Koberg – Große Burgstraße – Gustav-Radbruch-Platz – Travemünder Allee (Fahrspuren stadteinwärts) bis zur Ausfahrt Israelsdorf – Eichenweg kreuzen – weiter über die Kreuzwegbrücke bis zur Auffahrt B 75 Richtung Travemünde – Auffahrt B 75 kreuzen – weiter auf Geh- und Radweg Südseite B 75 an der Mautstation vorbei – im Bereich Auffahrt Herreninsel zur B 75 auf die Fahrbahn – rechtsseitig in die Südröhre des Herrentunnels – Ausfahrt Siems – Kieselgrund – An der Kehre – Im Brunskroog – Waldhusener Weg bis Solmitzstraße/Kirchplatz (Wendepunkt Halbmarathon: Sky-Parkplatz) – ab Einmündung Travemünder Landstraße (K 20) auf der Fahrbahn bis Einmündung Sandfeld – hinter die Abfahrt Ivendorfer Landstraße – dort wieder auf die K 20 – unter dem B 75 Zubringer hindurch – linksseitig K 20 auf der Fahrbahn bis zur Ovendorfer Straße/Skandinavienallee – Ivendorfer Landstraße (Geh- und Radweg) – Europaweg/Unterführung Bahngleise – Travemünder Landstraße – Auf dem Baggersand – Fährvorplatz Priwall – Ostpreußenkai – hinter Einmündung Rose auf die Vorderreihe – Außenallee – Trelleborgallee – Am Leuchtenfeld – Strandpromenade bis Grünstrand Mövenstein (Wendepunkt Marathon) und zurück.

 

lübeck markt 53.867011 10.684536
lübeck markt
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den November 2016.

Sollten die Weihnachtsmärkte länger geöffnet haben?

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Essen und Trinken
    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich ausgefallene Restaurants und welcher Wein passt wozu.

    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich au... mehr

In einem Dossier haben wir die wichtigsten Fakten zu dem furchtbaren Brand in der Lübecker Hafenstraße 1996 zusammengestellt. Mit Grafiken, Videos, einer interaktiven Timeline und Berichten.

In einem Dossier haben wir die wichtigsten Fakten zu dem furchtbaren Brand in der Lübecker Hafenstraße 1996 zusammengestellt. Mit Grafiken, Videos, einer interaktiven Timeline und Berichten. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und vieles mehr in Lübeck und Umgebung.

Die Lübecker Wochenmärkte

Hier geht es zu unserem großen Wochenmarkt-Special.

Uni

Hier finden Sie alle Informationen rund um die Universität Lübeck.

Bürgerschaft

Alle Politiker mit Bild, Beruf und Wahlversprechen.

Achtung, Baustelle!

Auf dieser interaktiven Karte zeigen wir Ihnen aktuelle Baustellen in Lübeck.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.

VfB Lübeck

Hier finden Sie alle Informationen zum VfB Lübeck.

Cougars

American Football: Spielberichte und Video.

TSV Travemünde

Alles zu den Handball-Damen der "Raubmöwen".