Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Sommerfest mit Schaumkanone
Lokales Lübeck Sommerfest mit Schaumkanone
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:13 26.08.2017
Diese beiden haben ihren Spaß beim Sommerfest in den Walk-on-Bällen: Moreno (11, l.) und Charis (9). Quelle: Foto: Rüdiger Jacob

„Hoffentlich wird dieses Bad nie geschlossen“, sagte Andre Burmeister, „das war schon zu meiner Kindheit schön“. Burmeister ist Schlutuper und bekennender Anhänger des Freibades. Nicole Wohlfahrt zeigte sich ebenso begeistert, auch sie zieht dort regelmäßig ihre Bahnen. Gestern konnten die beiden jedoch nicht wie gewohnt schwimmen. Denn es herrschte mächtig Trubel im und rund um das Schwimmbecken. Mehrere Hundert Gäste kamen zum bunten Sommerfest des Freibads. Und dabei hatten vor allem die Kinder ihren Spaß. Unter anderem konnten sie ihr Gesicht schminken lassen, sich auf einer großen Hüpfburg austoben, basteln, spielen oder Buttons selber machen.

Aus Anlass des Sommerfestes hatten Beriebsleiter Torben Erdmann und sieben Mitarbeiter der Lübecker Schwimmbäder das Planschbecken für die ganz kleinen Besucher etwas umfunktioniert. Als ein wahrer Renner erwies sich dabei die große Schaumkanone, mit der das Becken in ein dichtes, weißes Meer aus Schaum verwandelt wurde. Lotta (3) und Lia (3) hatten sichtlich ihren Spaß. Für die schon älteren Kinder gab es zwei mit Luft aufgeblasene große Walk-on-Bälle, in denen die Besucher Moreno (11) und Charis (9) scheinbar auf dem Wasser um die Wette rennen konnten. „Eigentlich ist hier alles toll“, lobte Moreno das bunte Fest. „Aber das Laufen im Ball macht den größten Spaß.“

Und auch der sogenannte Octopus, die große, schwimmende Krake, war immer wieder Treff- und Angelpunkt auf dem Wasser. Vom Ein-Meter-Brett genoss Laura Marie Grabbert (13) ein paar Sprünge. Und auch Besucher Sascha Kellmann war voll des Lobes für das Fest: „Das haben die toll gemacht“, so der 42-Jährige.

jac

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Ehrenamtler der DRK-Wasserwacht Lübeck feiern Jubiläum – Besucher, Interessierte und ehemalige Rettungskräfte beim Tag der offenen Tür in der Strandrettungswache auf dem Priwall.

26.08.2017

Bei der ersten Mittwochsbildung im neuen Schuljahr referiert Erziehungswissenschaftler und Schulpädagoge Michal Schratz.

26.08.2017

Der Weiße Ring diskutierte über Wege aus der Gewalt – Delikte steigen in Lübeck an – Aufklärungsquote bei 88 Prozent.

26.08.2017
Anzeige