Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Sonderausstellung über Pinocchio

Lübeck Sonderausstellung über Pinocchio

Das Theaterfigurenmuseum präsentiert internationale Leihgaben in der Sonderausstellung: „Pinocchio und seine Brüder“. Sie wird am kommenden Sonntag eröffnet und ist bis 4. September zu sehen.

Voriger Artikel
Aus Columbia wird Atlantic Grand Hotel Travemünde
Nächster Artikel
Ein Metallwürfel für Schlutups Schüler

Museumsleiterin Antonia Napp zeigt in der Sonderausstellung verschiedene Pinocchio-Figuren.

Quelle: Cosima Künzel

Innenstadt. Pinocchio ist eines der meistgelesenen Kinderbücher der Welt und wurde in 240 Sprachen übersetzt. Jetzt steht die Geschichte der Holzfigur, die Carlo Collodi erstmals 1881 in einer Wochenzeitung veröffentlichte, im Zentrum einer Sonderausstellung. „Pinocchio und seine Brüder“ wird am kommenden Sonntag eröffnet und ist bis 4. September zu sehen.

„Pinocchio ist ein literarisches Thema und ein schwieriges Stück für das Figurentheater, denn die Figur soll ja ein Mensch werden“, erklärt Dr. Antonia Napp, Leiterin des Theaterfigurenmuseums.

Faszinierend sei aber, dass und vor allem wie die Geschichte des hölzernen Jungen die Figurenspieler und Gestalter immer wieder zu neuen Umsetzungen und auch Umdichtungen angeregt habe, sagt Napp.

Und so wird die Geschichte der frechen, naseweisen und lustigen Figur in der Ausstellung auch vielschichtig erzählt.

Die Schau mit internationalen Leihgaben zeigt Pinocchio als Romanfigur, Marionette, Handpuppe und als Held von Trickfilmen. Dabei führt sie durch die Jahrzehnte und legt einen Schwerpunkt auf die Arbeiten des DDR-Puppenspielers Carl Schröder (1904-1997). Dieser setzte sich intensiv mit Pinocchio auseinander, und die gezeigten Arbeiten sind unter anderem Leihgaben der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden. Außerdem werden einzigartige Exponate aus dem Moskauer Museum Sergej Obraszow präsentiert.

Die Ausstellung mit 66 Exponaten wird von einem Rahmenprogramm begleitet. Dazu gehören ein Schreibwettbewerb unter dem Motto „Der neue Pinocchio“, die museumspädagogischen Angebote „in Gepettos Werkstatt“ und ein Workshop.

Die Ausstellung wird im Theaterfigurenmuseum, Kolk 14, am Sonntag, 5. Juni, um 14 Uhr eröffnet. Der Eintritt kostet sieben, ermäßigt 3,50 Euro, Kinder zahlen 2,50 Euro. Danach ist im Figurentheater das Stück „Ristorante Pinocchio“ zu sehen. Eintritt: zehn Euro, Reservierung unter Telefon 0451/70060.

 kü

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Beilagen
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den November 2016.

Sollten die Weihnachtsmärkte länger geöffnet haben?

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Essen und Trinken
    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich ausgefallene Restaurants und welcher Wein passt wozu.

    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich au... mehr

In einem Dossier haben wir die wichtigsten Fakten zu dem furchtbaren Brand in der Lübecker Hafenstraße 1996 zusammengestellt. Mit Grafiken, Videos, einer interaktiven Timeline und Berichten.

In einem Dossier haben wir die wichtigsten Fakten zu dem furchtbaren Brand in der Lübecker Hafenstraße 1996 zusammengestellt. Mit Grafiken, Videos, einer interaktiven Timeline und Berichten. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und vieles mehr in Lübeck und Umgebung.

Die Lübecker Wochenmärkte

Hier geht es zu unserem großen Wochenmarkt-Special.

Uni

Hier finden Sie alle Informationen rund um die Universität Lübeck.

Bürgerschaft

Alle Politiker mit Bild, Beruf und Wahlversprechen.

Achtung, Baustelle!

Auf dieser interaktiven Karte zeigen wir Ihnen aktuelle Baustellen in Lübeck.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.

VfB Lübeck

Hier finden Sie alle Informationen zum VfB Lübeck.

Cougars

American Football: Spielberichte und Video.

TSV Travemünde

Alles zu den Handball-Damen der "Raubmöwen".