Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 2 ° Regenschauer

Navigation:
Geschützte Natur mit großer Aussicht

Spaziergang am Dummersdorfer Ufer Geschützte Natur mit großer Aussicht

Matthias Braun kennt im Naturschutzgebiet Dummersdorfer Ufer jeden Pfad und jede Pflanze.

Voriger Artikel
Zwischen Kühen, Fröschen und Störchen
Nächster Artikel
Eine vielseitige Lanschaft mit Wald, Mooren und reichlich Geschichte

Die Schafherde verhindert die Verbuschung der wertvollen Wiesen.

Quelle: Fotos: Maxwitat

Strecke:. Es sind zwei Welten, die aufeinanderprallen. Wer auf dem hölzernen Aussichtsturm am Borndiek steht, sieht zur linken Hand die Fähranleger 7 und 8 des Skandinavienkais mit ihren Containern und fabrikneuen Personenwagen und den Frachtschiffen, die be- und entladen werden. Und dann blickt man nach rechts und versinkt im satten Grün: Gebüsche und Bäume bilden wie aus Trotz eine fast undurchdringliche Barriere. Unten, am Ende des Steilhangs, beginnt das Dummersdorfer Ufer, eine einzigartige Landschaft.

Auf diesem Weg entdecken Sie das Dummersdorfer Ufer:

Tipp: Smartphone-Benutzer können die Karte hier direkt in voller Größe öffnen!

 

Der Spaziergang im Schnelldurchlauf
Das Dummersdorfer Ufer erreicht man am besten vom Hirtenbergweg in Kücknitz oder von der Dummersdorfer Feldmark aus.

Dauer/Länge: Das Naturschutzgebiet ermöglicht kurze Spaziergänge (Stülper Huk), aber auch stundenlange Wanderungen. Der Landschaftspflegeverein hat in seiner Broschüre „Dummersdorfer Ufer“ eine Karte mit fünf Wandermöglichkeiten abgedruckt. Das Faltblatt gibt es in der Naturschutzstation am Resebergweg in Kücknitz. Es kann auch beim schleswig-holsteinischen Landesamt für Natur und Umwelt, Hamburger Chaussee 25, 24220 Flintbeck, angefordert werden. Tour „Nördliches Dummersdorfer Ufer“ (6 Kilometer); Tour „Südliches Dummersdorfer Ufer“ (7 Kilometer); Tour „Stülper Huk und Ballastberge (5 Kilometer); Tour „Rund um den Krebssee“ (5 Kilometer); Tour Dummersdorfer Feld (10 Kilometer).

Wege: Festes Schuhwerk ist sinnvoll. Viele Wege sind nicht kinderwagentauglich. Mit Tragegestell ist man besser unterwegs.

Parken: Gute Parkmöglichkeiten gibt es auf dem Parkplatz am Hirtenbergweg. Ein Behindertenparkplatz gibt es am Ende des Hirtenbergwegs direkt am Eingang zum Stülper Huk.

Öffentliche Verkehrsmittel: Das Dummersdorfer Ufer ist mit den Buslinien 32 (Hirtenbergweg) und 31 (Roter Hahn) sowie mit der Bahn (Bahnhof Kücknitz) zu erreichen.

Matthias Braun und das Dummersdorfer Ufer: Das ist die Geschichte eines jahrzehntelangen Kampfes gegen die Hafenerweiterung und für seltene Pflanzen und Tiere und eine phantastische geologische Formation, die von der Eiszeit entworfen wurde und bis heute überdauert hat. Deshalb ist die Frage an den 56-jährigen Diplom-Ingenieur für Landschaftspflege, wo in Lübeck sein Lieblings-Spazierweg verläuft, rein rhetorisch. Denn die Antwort ist klar: „Das Dummersdorfer Ufer ist für mich in Lübeck die Nummer eins. Hier kann ich die Natur wirklich genießen, kann den ganzen Tag allein sein.“

Seit 1977 besteht der Landschaftspflegeverein Dummersdorfer Ufer, Braun ist von Anbeginn dabei, seit vielen Jahren ist er dessen Vorsitzender — und dass es am Resebergweg die Naturschutzstation gibt, ist maßgeblich sein Verdienst. 345 Hektar groß ist das Naturschutzgebiet Dummersdorfer Ufer, und es hat so ziemlich alles zu bieten, was das Herz von Naturfreunden höher schlagen lässt: Wald, Wiesen, Äcker, eine eiszeitliche Bachschlucht, Gehölze, Trockenrasen, Feuchtwiesen und Weiher, teilweise völlig unberührte Strände und Flachwasserzonen im Bereich der Trave, sanfte Ufer und aktive Steilufer, die, so der Umweltschützer, „eine weite Sicht bieten“.

Das Dummersdorfer Ufer habe viele Aus- und Ansichten. Matthias Braun ist immer wieder von neuem begeistert „über die Mannigfaltigkeit von Pflanzen und Tieren“. Dieses noch nicht überlaufene Naturschutzgebiet ist für den Landschaftspfleger ein Kleinod: „Das Dummersdorfer Ufer bietet allen Besuchern die unvergleichliche Möglichkeit, sich zu erholen und stadtnah eine intakte Natur und Umwelt mit natürlichen, unverbauten Lebensräumen und seltenen Tier- und Pflanzenarten zu erleben.“ Es ist die Heimat des Schachbrettfalters und der Zauneidechse, des Mittelsägers und der Brandgans.

Der Meersenf fühlt sich am Strand zu Hause, das Lederblümchen hat im Hangwald seine Heimat — und die Heidenelke wohnt gemeinsam mit dem Baltischen Enzian auf dem Hirtenberg.

Wer in diesem Gebiet wandert, sollte besondere Sorgfalt walten lassen. Die gesperrten Uferabschnitte, Schutzraum für bedrohte Pflanzen und Tiere, dürfen nicht betreten werden. Deshalb mahnt der Landschaftspflegeverein: „Um die empfindliche Vegetation am Strand und den Trockenrasen nicht zu zerstören, darf nicht gebadet und nur auf der ausgewiesenen Wiese gelagert werden. Umsichtiges und verantwortliches Verhalten in der Natur muss eine Selbstverständlichkeit sein.“

Braun hebt die europaweite Bedeutung des Dummersdorfer Ufers als Vogelschutzgebiet hervor. Auf den nährstoffarmen und sandig-kiesigen Böden im Bereich des Hirtenbergs, des Ballastberges und der Langremenkoppel haben sich Trockenrasen gebildet. „Die Flächen werden extensiv mit Schafen beweidet und beherbergen eine große Zahl gefährdeter, licht und wärmebedürftiger Blütenpflanzen“, hebt Braun hervor. Sie seien überdies ein idealer Lebensraum für viele seltene Insekten wie Wildbienen-, Schmetterlings- und Schwebfliegenarten.

Das Dummersdorfer Ufer bietet mit seinen zahlreichen abwechslungsreichen Wegen eine Fülle von Wandermöglichkeiten. Spaziergänger sollten sich reichlich Zeit nehmen und immer wieder den Blick schweifen lassen. Der Landschaftspflegeverein empfiehlt fünf Touren auf Rundwegen, mit denen sich Ausflügler das gesamte Naturschutzgebiet erschließen können (Siehe Info-Artikel). Und auch wer schon häufig dort unterwegs war, wird immer wieder Neues entdecken. Aber viele Menschen sind nicht unterwegs am Dummersdorfer Ufer. Es ist, so betont Matthias Braun, „immer noch ein Geheimtipp“.

Gefahrenhinweis: In Waldgebieten können immer noch Äste, die beim jüngsten Sturm brachen, aus den Baumkronen fallen. Wanderer sollten deshalb wachsam sein.

Torsten Teichmann

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Wer wird Saxes Nachfolger? Klicken Sie hier, um sich über alle Kandidaten, Termine und Ergebnisse zur Bürgermeisterwahl 2017 in Lübeck zu informieren!

Wer wird Saxes Nachfolger? Klicken Sie hier, um sich über alle Kandidaten, Termine und Ergebnisse zur Bürgermeisterwahl 2017 in Lübeck zu informieren! mehr

Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. Klicken Sie hier, um die Galerie für den November 2017 zu sehen!

Daniel Günther ist offen für einen zusätzlichen Feiertag - welcher Tag sollte es werden?

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Essen und Trinken
    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich ausgefallene Restaurants und welcher Wein passt wozu.

    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich au... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und mehr in Lübeck und Umgebung.

Die Lübecker Wochenmärkte

Hier geht es zu unserem großen Wochenmarkt-Special.

Uni

Hier finden Sie alle Informationen rund um die Universität Lübeck.

Bürgerschaft

Alle Politiker mit Bild, Beruf und Wahlversprechen.

Achtung, Baustelle!

Auf dieser interaktiven Karte zeigen wir Ihnen aktuelle Baustellen in Lübeck.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.

VfB Lübeck

Hier finden Sie alle Informationen zum VfB Lübeck.

Cougars

American Football: Spielberichte und Video.

TSV Travemünde

Alles zu den Handball-Damen der "Raubmöwen".