Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Spektakuläre Arbeiten an der Possehlbrücke
Lokales Lübeck Spektakuläre Arbeiten an der Possehlbrücke
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:39 04.03.2016
Die Arbeiter an der Possehlbrücke hantieren mit riesigen Spundwänden – und einem großen Kran. Quelle: Holger Kröger
Anzeige
Lübeck

Sie ist wesentlich länger als breit und wird in den Boden gepresst. Durch mehrere Spundwände soll das Wasser des Kanals zur Seite gedrückt werden, damit die Arbeiter ungehindert an dieser Stelle der Brücke werken können.

Zur Galerie
Die Arbeiter an der Possehlbrücke hantieren mit riesigen Spundwänden – und einem großen Kran.

Sie sollen dort Pfähle in den festen Untergrund unterhalb des Wassers bohren. Dabei handelt es sich um Stahlhülsen, die mit Beton aufgefüllt werden. Sie ersetzen die hundert Jahre alten und maroden Holzpfähle. Die Possehlbrücke wird für zwölf Millionen Euro neu gebaut. Die Arbeiten haben sich verzögert, erst im Sommer 2017 soll alles fertig sein.  

jvz

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige