Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Sperrung: Brücke wird untersucht
Lokales Lübeck Sperrung: Brücke wird untersucht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:17 18.08.2017

Auf Verkehrsbehinderungen müssen sich Autofahrer am kommenden Mittwoch, 23. August, rund um die Einsiedelstraße einstellen. Von 8 bis 16.30 Uhr werden an der Josephinenstraßenbrücke II umfangreiche Baugrunduntersuchungen durchgeführt.

Hierfür ist es notwendig, die Josephinenstraße zwischen der Einmündung der Posener Straße und der Kreuzung mit der Einsiedelstraße als Einbahnstraße in Richtung Einsiedelstraße/Nordtangente zu beschildern. Das Einfahren in die Josephinenstraße von der Einsiedelstraße/Nordtangente kommend ist während der Untersuchungen nicht möglich. Es wird empfohlen, über die Karlstraße, Schwartauer Allee und Posener Straße die Baustelle zu umfahren. Fußgänger und Radfahrer können den Bereich auch während der Maßnahme ungehindert passieren.

Zurzeit wird die Überbauerneuerung des Bauwerks geplant. Um zu erfahren, ob die vorhandene Gründung der Brücke einschließlich des Baugrunds die gestiegenen Lasten durch den immer weiter zunehmenden Lkw-Verkehr zukünftig aufnehmen kann, sind diese Baugrunduntersuchungen erforderlich, teilt der Bereich Stadtgrün und Verkehr mit.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach ein paar ruhigen Tagen geht es für Weltradlerin Luisa Rische jetzt in die Wüste Gobi.

18.08.2017

In den geht es offiziell nur durch den Mantelssaal. Viele Schüler, die als Sechstklässler am alljährlichen Vorlesewettbewerb teilnehmen, kennen ihn bestens.

18.08.2017

Die 24-jährige Aleks Beese will im TV den Hindernisparcours bezwingen.

18.08.2017
Anzeige