Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck St. Aegidien: Starke Bach-Messe
Lokales Lübeck St. Aegidien: Starke Bach-Messe
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:10 14.11.2017

Lübeck. Die Messe in h-Moll von Johann Sebastian Bach erklang in St. Aegidien unter Leitung von zwei Dirigenten: Teresa Riveiro-Böhm dirigierte den ersten Teil, dann übernahm Eckhard Bürger. Neben dem an St. Aegidien ansässigen Bachchor sang die Capella Albertina, es spielte die Capella vitalis aus Berlin. Die Verstärkung aus Österreich wirkte sich positiv auf die Gesamtleistung des stark geforderten Chores aus.

Die auf Originalinstrumenten spielende Capella vitalis hatte mit den Risiken der historischen Aufführungspraxis zu kämpfen. Beide Dirigenten setzten auf rasche Tempi und bewiesen, wie gut sie ihre Sängerinnen und Sänger einstudiert hatten. Was vielleicht in manchen Momenten an Innigkeit vermisst wurde, machte die ausgezeichnete sängerische Leistung des Chores wett. Eine eindrucksvolle Aufführung! fel

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

An 140 Kilometern Straßen hat die Stadt Verkehrszählungen und Lärmmessungen vorgenommen. Ergebnis: Für gut 5000 Lübecker ist die Belastung gesunken. Noch immer aber leiden Tausende vor allem nachts unter Krach.

14.11.2017
Lübeck St. Lorenz Nord - Kunst im Schwimmbad

Groß, hölzern und einladend sind die neuen Badegäste, die am Montag im Sportbad St. Lorenz präsentiert wurden. Die etwa 1,80 Meter großen Kunstwerke aus Massivholz wurden im Rahmen der Kreativwerkstatt der Fortbildungsakademie der Wirtschaft gefertigt.

14.11.2017

Ein missglücktes Wendemanöver sorgte am Dienstag für einen Unfall in der Ratzeburger Allee. 

14.11.2017