Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Stadtwerke bauen 2016 Fernwärme und Windkraft aus

Lübeck Stadtwerke bauen 2016 Fernwärme und Windkraft aus

Kommunaler Versorger investiert 30 Millionen Euro - Tochtergesellschaft errichtet zwei neue Windräder — Fernwärme wird 5,5 Prozent billiger, Gas und Strom bleiben stabil.

Voriger Artikel
Deutschbücher für die VHS
Nächster Artikel
Von Auto erfasst: Fußgängerin stirbt bei Unfall

Zwei neue Windräder — dieses Foto zeigt die Stadtwerke-Anlage bei Ivendorf — sollen in Bühnsdorf entstehen.

St. Jürgen. Der kommunale Energieversorger (Strom, Gas, Wasser, Wärme) hat gerade den „schlechtesten November“ seit zehn Jahren erlebt. Stadtwerke-Chef Jürgen Schäffner: „Für einen Energieversorger ist ein warmer November kein gutes Geschäft, und der Dezember war bisher auch ziemlich warm.“ Doch der geringere Wärmeabsatz ändert nichts an der Gesamtstrategie der Stadtwerke. Für 14 bis 15 Millionen Euro werden im nächsten Jahr neue Blockheizkraftwerke (BHKW) gebaut, sechs Millionen Euro werden in die 122 Kilometer langen Netze investiert und zehn Millionen Euro in neue Windräder. Macht zusammen rund 30 Millionen Euro.

Stadtweit werden neue Blockheizkraftwerke ans Netz genommen. Linden Arcaden, Industrie- und Handelskammer, Musik- und Kongresshalle sowie das Hotel B&B werden angeschlossen. In der Fliederstraße wird ebenso ein BHKW errichtet wie in der Straße Scharhörn und in der Bordesholmer Straße. Im Töpferweg entsteht der Energiebunker, auf dem Gelände der Sana-Kliniken wird ein zweites BHKW gebaut und auch Priwall-Waterfront wird künftig per Fernwärme versorgt. Auch im Gründungsviertel würden die Stadtwerke gern die Wärmeversorgung übernehmen, aber das Projekt ist ausgeschrieben worden, und der kommunale Versorger hat noch keinen Zuschlag erhalten.

Vor ein paar Jahren wäre diese Fernwärme-Offensive noch undenkbar gewesen. In den Jahren 2003 und 2004 geriet der Energieträger in Verruf, weil auf Mieter plötzlich horrende Nachforderungen zukamen.

Die in Heizwerken produzierte und dann über Leitungen in Häuser transportierte Wärme war satte 15 Prozent teurer als im Bundesdurchschnitt, weil sie extrem stark an den Ölpreis gebunden war, weil sie in teils schlecht gedämmte Mietshäuser geschickt wurde und weil die Produktion und der Transport viel zu aufwendig waren. Durch den Preisschock war der Energieträger für einige Jahre in Lübeck regelrecht verbrannt.

Das ist Vergangenheit. Die Koppelung der Preisformel an den Ölpreis wurde fast ganz zurückgefahren. Der Energieträger kann inzwischen auch in Lübeck seine Vorteile ausspielen — staatliche Umlagen und Abgaben sind bei Fernwärme deutlich geringer als bei anderen Energieträgern. Und der Wirkungsgrad sei deutlich höher als bei Öl- oder Gaskesseln, sagt Schäffner. Schließlich senkt Fernwärme den klimaschädlichen Ausstoß von CO2 jährlich um 20000 Tonnen. Schäffner: „Fernwärme ist immer stärker eine Gewähr für eine klimaschonende, effiziente und kostengünstige Wärmeversorgung.“

Während Strom-, Gas- und Wasserpreise im Jahr 2016 stabil bleiben, senken die Stadtwerke bei der Fernwärme die Preise um 5,5 Prozent. Der Besitzer eines Einfamilienhauses spart dadurch 115 Euro im nächsten Jahr, der Mieter einer Wohnung oder eines Reihenhauses 60 Euro. Derzeit werden in Lübeck sieben Prozent des Wärmebedarfs über die Fernwärme gedeckt. Schäffner strebt 15 bis 20 Prozent an.

„Ich will die Fernwärme vor allem in Neubaugebiete bringen“, sagt der Stadtwerke-Chef. „Ein Anschlusszwang oder ein Fernwärme-Vorrang wären sinnvoll.“ In vielen Städten gebe es diesen Anschlusszwang, in Lübeck trauen sich Verwaltung und Politik nicht. Schäffner fordert: „Man darf nicht nur über Klimaschutz reden, man muss auch Manns genug sein, Maßnahmen umzusetzen.“

Auch bei den erneuerbaren Energien tut sich derzeit etwas. Die Stadtwerke-Tochter Trave EE wird vier alte Windräder in Bühnsdorf im Kreis Segeberg abreißen und durch zwei neue Anlagen ersetzen. Mit den Eigentümern sind sich die Stadtwerke einig, die Bürgerschaft hat zugestimmt, die Landesplanung ebenso, und auch der positive Bescheid nach dem Bundesimmissionsschutzgesetz liegt bereits vor. Zehn Millionen Euro investiert die Stadtwerke-Tochter in die 110 Meter hohen Windräder. Die riesigen Anlagen können rund 4000 Haushalte mit Strom versorgen.

Stadtwerke-Preise im nächsten Jahr
Der Strompreis (Trave Strom Maxi) stieg von 2010 bis 2014 um fast sechs Cent pro Kilowattstunde. 21,25 Cent waren es am 1. Februar 2010, 22,80 Cent am 1. Januar 2011, 23,87 Cent am 1. März 2012, 26,47 Cent am 1. Januar 2013 und 27,18 am 1. Januar 2014. Seitdem gab es keine Erhöhung, auch 2016 folgt keine.
Der Gaspreis stieg um knapp eineinhalb Cent zwischen 2009 und 2013. Am 1. Juli 2009 waren 5,71 Cent pro Kilowattstunde brutto fällig, am 1. Oktober 2011 dann 6,55 Cent, am 1. April 2013 stieg er auf 7,14 Cent. Seitdem erfolgte keine Erhöhung. Drei Jahre stabile Gaspreise seien ungewöhnlich, sagt der Stadtwerke-Chef.
Der Wasserpreis wurde zum 1. April dieses Jahres umgestellt, vorher waren er drei Jahre lang unverändert geblieben. Das gilt auch für 2016.

Kai Dordowsky

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus St. Jürgen
Wer wird Saxes Nachfolger? Klicken Sie hier, um sich über alle Kandidaten, Termine und Ergebnisse zur Bürgermeisterwahl 2017 in Lübeck zu informieren!

Wer wird Saxes Nachfolger? Klicken Sie hier, um sich über alle Kandidaten, Termine und Ergebnisse zur Bürgermeisterwahl 2017 in Lübeck zu informieren! mehr

Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den Oktober 2017.

Am Sonntag, 5. November, sind Bürgermeister-Wahlen in Lübeck. Gehen Sie hin und geben Ihre Stimme ab?

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Essen und Trinken
    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich ausgefallene Restaurants und welcher Wein passt wozu.

    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich au... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und mehr in Lübeck und Umgebung.

Die Lübecker Wochenmärkte

Hier geht es zu unserem großen Wochenmarkt-Special.

Uni

Hier finden Sie alle Informationen rund um die Universität Lübeck.

Bürgerschaft

Alle Politiker mit Bild, Beruf und Wahlversprechen.

Achtung, Baustelle!

Auf dieser interaktiven Karte zeigen wir Ihnen aktuelle Baustellen in Lübeck.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.

VfB Lübeck

Hier finden Sie alle Informationen zum VfB Lübeck.

Cougars

American Football: Spielberichte und Video.

TSV Travemünde

Alles zu den Handball-Damen der "Raubmöwen".