Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Feuer in der Behindertenwerkstatt

St. Lorenz Nord Feuer in der Behindertenwerkstatt

Im Keller der Vorwerker Diakonie stand am Mittwoch ein Keller in Flammen. Das Gebäude, das als Werkstatt für Menschen mit Behinderung genutzt wird, musste evakuiert werden. Eine Person wurde mit Verletzungen ins Krankenhaus gebracht.

Voriger Artikel
240.000 Euro für Berufsintegration von Migranten
Nächster Artikel
Suche nach den Meistern von morgen

Weil der Keller des Gebäudes, in dem das Feuer ausbrach, keine Fenster hat, entwickelt sich starker Rauch.

Quelle: Fotos: Holger Kröger (2), Lutz Roeßler

St. Lorenz Nord. Maike Bülo saß in ihrem Büro im ersten Stock der Fachwerkstatt für psychisch Beeinträchtigte und des Service-Kontors, als ein Werkstatt-Mitarbeiter hereinstürmte und schrie: „Es brennt!“ Die Gruppenleiterin reagierte sofort. „Alle raus!“, rief die 28-Jährige, durchsuchte alle Räume im Obergeschoss und schickte die Mitarbeiter über die Feuertreppe nach draußen. Im Keller des Hauses der Vorwerker Diakonie brach gestern um 10.31 Uhr ein Feuer aus. Ein Mitarbeiter bemerkte den Brand in dem Lager für Pappkartons und versuchte noch zu löschen. Ohne Erfolg. Die etwa 40-köpfige Gruppe von Arbeitern und Betreuern konnte jedoch rechtzeitig die Einrichtung verlassen, nachdem eine Berufspraktikantin die Feuerwehr alarmierte. Sanitäter und Feuerwehren waren wenige Minuten später vor Ort und mussten schnell reagieren.

Denn Maike Bülo wartete noch mit einer Rollstuhlfahrerin draußen auf einer Plattform an der eisernen Feuertreppe auf Hilfe. Alleine hatte sie keine Chance, die Behinderte zu tragen. Die Sanitäter packten aber schnell mit an. „Wir haben sie zu viert getragen“, erzählte Bülo. Insgesamt waren etwa 40 Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr Lübeck sowie der Freiwilligen Feuerwehren Vorwerk, Dänischburg und Schönböcken beteiligt. Einsatzleiter Kai Wohlsen von der Berufsfeuerwehr Lübeck war froh, dass sich beim Eintreffen alle in Sicherheit befanden. „Es gab keine Panik und keine Hektik. Alle waren im sicheren Bereich“, sagte der 50-Jährige. Es gab keine Verletzten. Nur der Mitarbeiter, der das Feuer versucht hatte zu löschen, wurde im Krankenhaus untersucht. Am späten Nachmittag wurde er aber schon wieder entlassen.

In dem fensterlosen Kellergebäude hatte sich durch den Brand starker Rauch entwickelt, der nicht abziehen konnte. „Wir müssen das Brandgut nach außen bringen und Glutnester löschen“, erklärte Wohlsen. Dafür forderte er ein Be- und Entlüftungsgerät an, das normalerweise für die Schiffsbrandbekämpfung eingesetzt wird. Mit diesem Spezialgerät in Form eines großen schwarzen Schlauches versuchten die Kräfte, die Räume zu belüften. Auslöser für das Feuer war womöglich ein technischer Defekt. „Aber das ist nur eine Vermutung“, sagte Diakonie-Sprecher Lutz Regenberg.

Während der Löscharbeiten wurde ein Bus der Stadtwerke angefordert, um die Mitarbeiter in die Diakonie-Passage zu bringen. Inzwischen hatte es angefangen, leicht zu regnen. Etwa 500 Meter vom Einsatzort entfernt konnten sich die Mitarbeiter aufwärmen, wurden mit heißen Getränken und Essen versorgt. „Wir haben auch eine psychologische Betreuung, die sich nun um die Mitarbeiter kümmert“, erklärte der Abteilungsleiter der Werkstatt, Frank Reimer.

Der Abteilungsleiter und die Gruppenleiterin Maike Bülo sind stolz, dass sich die Beteiligten so toll verhalten haben. „Alle haben großartig reagiert und sind ruhig geblieben“, sagte die 28-Jährige, die zusammen mit ihren drei Gruppenleitern und den Mitarbeitern den Ernstfall schon oft geprobt haben. „Ich bin froh, dass wir das ein paar Mal geübt haben. Das hat sich ausgezahlt.“ Gestern Nachmittag begann eine Spezialfirma, das Gebäude zu reinigen. Schon am Montag kann im Service Kontor wieder gearbeitet werden.

factbox

„Es gab keine Panik

und keine Hektik.“

Einsatzleiter Kai Wohlsen (50)

Beke Zill

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Beilagen
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den November 2016.

Sollten die Weihnachtsmärkte länger geöffnet haben?

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Essen und Trinken
    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich ausgefallene Restaurants und welcher Wein passt wozu.

    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich au... mehr

In einem Dossier haben wir die wichtigsten Fakten zu dem furchtbaren Brand in der Lübecker Hafenstraße 1996 zusammengestellt. Mit Grafiken, Videos, einer interaktiven Timeline und Berichten.

In einem Dossier haben wir die wichtigsten Fakten zu dem furchtbaren Brand in der Lübecker Hafenstraße 1996 zusammengestellt. Mit Grafiken, Videos, einer interaktiven Timeline und Berichten. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und vieles mehr in Lübeck und Umgebung.

Die Lübecker Wochenmärkte

Hier geht es zu unserem großen Wochenmarkt-Special.

Uni

Hier finden Sie alle Informationen rund um die Universität Lübeck.

Bürgerschaft

Alle Politiker mit Bild, Beruf und Wahlversprechen.

Achtung, Baustelle!

Auf dieser interaktiven Karte zeigen wir Ihnen aktuelle Baustellen in Lübeck.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.

VfB Lübeck

Hier finden Sie alle Informationen zum VfB Lübeck.

Cougars

American Football: Spielberichte und Video.

TSV Travemünde

Alles zu den Handball-Damen der "Raubmöwen".