Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Stadt saniert: Neuer Asphalt für 23 Straßen
Lokales Lübeck Stadt saniert: Neuer Asphalt für 23 Straßen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:18 28.07.2017
Anzeige
Lübeck

Die Stadt setzt ihr Instandsetzungsprogramm fort. Insgesamt 23 Straßen bekommen im Monat August eine neue Fahrbahndecke. Die Arbeiten betreffen Straßen im gesamten Stadtgebiet und sollen vom 5. bis 31. August dauern.

Insgesamt soll eine Fläche von rund 41000 Quadratmetern erneuert werden. Während der Arbeiten sind Teilsperrungen der betroffenen Straßenzüge für jeweils einige Stunden notwendig.

Vorbereitungsarbeiten und Nacharbeiten finden in der Regel mit halbseitigen Absperrungen unter laufendem Verkehr statt.

Angewandt wird das DSK-Verfahren (Dünne Asphaltdeckschichten in Kaltbauweise). Dadurch verlängert sich die Nutzungsdauer von Asphaltdeckschichten um etwa fünf bis acht Jahre. Damit werden Unebenheiten beseitigt und die Griffigkeit verbessert.

Schon etwa 20 Minuten nach dem Einbau kann der Verkehr über die neue Deckschicht rollen.

Voraussetzung für die Einhaltung der genannten Termine ist eine günstige Witterung. Bei Regenwetter werden sich die Termine entsprechend verschieben.

Folgende Straßen werden erneuert. In St. Jürgen: Ebner-Eschenbach-Straße (18. August), Langjohrd (Kreuzungsbereich Schleusenstraße bis Ortsausgang, 15. August), Zietenstraße (von Moltkestraße bis Seydlitzstraße, 16./17. August), Blücherstraße (17. August), Rilkeweg (17. August).

In St. Gertrud: Goebenstraße (6. August), Konstinstraße (9. August), Heinrichstraße (14. August), Gertrudenstraße (von Konstinstraße bis Am Gertrudenkirchhof, 10. August), Hövelnstraße (von Marlistraße bis Roonstraße, 6. August).

In St. Lorenz Süd: Töpferweg (Hansestraße bis Wendehammer, 19. August).

In St. Lorenz Nord: Steinrader Damm (Hofland bis Steinrader Hauptstraße, 7./8. August), Borkumstraße (19./20. August), Norderneystraße (20. August), Pellwormstraße (21. August).

In Moisling: Rotkäppchenweg (21./22. August), Heinzelmännchengasse (22. August).

In der Innenstadt: Dankwartsgrube (von Haus Nr. 3 bis Obertrave, 16. August), Marlesgrube (von Haus Nr. 47 bis Haus Nr.73, 16. August), Lichte Querstraße (17. August).

In Kücknitz: Dummersdorfer Straße (von Buurdiekstraße bis Hirtenbergweg, 5. August).

In Schlutup: Schwarzmühlenweg (von Palinger Weg bis Lauer Weg, 8. August), Hintern Höfen (von Schusterbreite bis Haler Ort, 8. August).

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ominöse Haushaltsreste verschleiern wirtschaftliche Lage – Das hat nun ein Ende.

28.07.2017

Dieses Wochenende lockt der Kunst- und Handwerkermarkt zahlreiche Besucher auf den Marktplatz.

28.07.2017

Die erste Auflage war ein großer Erfolg. Jetzt erlebt die Kinder-Hanse-Stadt auf dem Bauspielplatz Roter Hahn ihre zweite Auflage. Kinder zwischen neun und 14 Jahren haben dort die Möglichkeit, eine Woche lang in ein mittelalterliches Stadtleben abzutauchen.

28.07.2017
Anzeige