Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Stadtverkehr Lübeck sucht Busfahrerinnen und Fährführerinnen
Lokales Lübeck Stadtverkehr Lübeck sucht Busfahrerinnen und Fährführerinnen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:26 07.11.2018
Im Gespräch am Infostand: Busfahrerin Katharina Pretzer, Busfahrerin Celine Brede, Fahrlehrer Michael Gottsmann, Besucherin Bianca Laszig und Busfahrerin Anja Steinhoff (v. l.). Quelle: Cosima Künzel
St. Lorenz Nord

Die Stadtverkehr Lübeck GmbH und die Lübeck-Travemünder-Verkehrsgesellschaft (LVG) wollen mehr Frauen als Busfahrerinnen und Fährführerinnen gewinnen. Zum Schnuppertag auf dem Betriebshof Ratekauer Weg kamen über 30 Frauen, die sich über Ausbildung und Berufsbild informierten. Fast alle nutzten die Chance, in Begleitung eines Fahrlehrers auf dem Betriebshof einen Linienbus Probe zu fahren.

Frank Thürcke erklärt Besucherin Diane Hornung, wie der Bus gefahren wird. Quelle: Cosima Künzel

Diane Hornung (22) zögert nicht lange. Sie begrüßt Fahrlehrer Frank Thürcke und setzt sich hinters Steuer des Linienbusses. Zu Hause hat sie mit einem Fahrsimulator am PC geübt, jetzt will sie es live ausprobieren. „Erst mal die Türen schließen“, sagt der Fahrlehrer und zeigt auf einen Knopf, „das geht da.“ Gaspedal, Bremse und einiges mehr werden erklärt, schon darf Hornung losfahren. Souverän sitzt sie hinterm Steuer, lenkt, bremst, lächelt. Dass es ihr gefallen wird, wusste sie vorher. „Meine Bewerbung habe ich schon abgegeben.“

Im Verwaltungsgebäude können die Besucher Infostände besuchen. Andreas Ortz, Geschäftsführer Stadtverkehr Lübeck, sagt: „Mit dieser Veranstaltung wollen wir Frauen auf interessante Berufe aufmerksam machen und darin bestärken, Busfahrerin oder Fährführerin zu werden.“ Denn der Anteil der Frauen, insbesondere im Fahrdienst, ist beim Stadtverkehr und bei der LVG im Vergleich zu anderen Unternehmen mit 9,8 Prozent gering. Die Ausbildungszeit Bus dauert sechs Monate, die Ausbildung Fähre drei Jahre. Es wird bereits ein Entgelt nach Tarifvertrag gezahlt. Alle Infos hier.

Cosima Künzel

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Fünf prominente Kandidaten stellten sich der Fragerunde im Kolosseum. Manfred Gläser und Doris Mührenberg vom Bereich Archäologie organisierten das Spiel. Anlass war das 875. Jubiläum der Hansestadt.

07.11.2018
Lübeck Flüchtlingsunterkünfte - Nur 44 Geflüchtete kommen pro Monat

1566 Flüchtlinge sind aktuell in 36 Gemeinschaftsunterkünften untergebracht. Bis Ende September kamen 390 Geflüchtete nach Lübeck. In der Hochphase waren es bis zu 500 im Monat.

07.11.2018

Bei einer Lkw-Großkontrolle am Skandinavienkai hat die Polizei am Mittwoch von 150 kontrollierten Fahrzeugen ein Sechstel vorübergehend aus dem Verkehr gezogen. Bei mehr als der Hälfte der Lastwagen hatten die Beamten etwas zu beanstanden.

07.11.2018