Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Straßen gesperrt
Lokales Lübeck Straßen gesperrt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:20 10.06.2017

Wegen des Sieben-Türme-Triathlons müssen sich Autofahrer heute auf einige Umwege einstellen. Zwischen 7 Uhr und 17.30 Uhr sind mehrere Straßen gesperrt. Wer kann, sollte den Innenstadtbereich weiträumig umfahren. Auch der Busverkehr ist betroffen.

Die Falkenstraße ist nur von den Seitenstraßen in Richtung Gustav-Radbruch-Platz befahrbar. Die Burgtorbrücke ist komplett gesperrt, der Gustav-Radbruch-Platz kann nur über die Zufahrt Roeckstraße in Richtung Travemünde befahren werden. Außerdem ist die Travemünder Allee in Richtung Innenstadt von der Anschlussstelle Israelsdorf an komplett gesperrt. Wer in die Innenstadt muss, sollte in Israelsdorf abfahren und über Karlshof fahren.

Auch die Radfahrer müssen Rücksicht auf die Sportler nehmen: Am Kanal sind die Uferwege von der Falkenstraße bis zur „Glitzerbrücke“ sowie von der Kanalstraße zur Mühlenbrücke und die Grünanlage parallel zur Kronsforder Allee gesperrt. Fußgänger werden gebeten, Rücksicht auf die Triathlon-Läufer zu nehmen und Hunde anzuleinen. Wer es sich auf der Hüxwiese gemütlich machen wollte, muss sich gedulden: Sie ist ebenfalls gesperrt, weil sie als Wechselbereich für die Triathleten benötigt wird.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die neue „S-Corner“ des Lübecker Kreditinstituts haben junge Leute geplant und entwickelt – Beratung in vollkommen entspannter Atmosphäre.

10.06.2017

Science Slam bietet Wettbewerb der kreativen Köpfe.

10.06.2017

Kommissar Birger Andresen kommt an die Grenzen der Belastbarkeit – Lesung Ende Juni.

10.06.2017
Anzeige