Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Sturz aus 15 Metern Höhe: Mann lebensgefährlich verletzt
Lokales Lübeck Sturz aus 15 Metern Höhe: Mann lebensgefährlich verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:42 22.01.2018
Lübeck

Gegen 14.15 Uhr wurde die Polizei über einen Arbeitsunfall mit einer schwer verletzten Person am Lübecker Universitätsklinikum in Kenntnis gesetzt. Auf dem dortigen Baustellengelände war ein 36-jähriger Mann bei Gerüstbauarbeiten auf dem Dach eines Treppenhauses circa 15 Meter in die Tiefe gestürzt. Dabei zog er sich lebensgefährliche Verletzungen zu.

Mittlerweile ist der Mann jedoch außer Lebensgefahr. Die Polizei geht nach bisherigem Ermittlungsstand von einem schweren Arbeitsunfall aus.

Die Ermittlungen zum genauen Ablauf des Unfallgeschehens und möglichen strafrechtlich relevanten Verstößen gegen Sicherheitsvorschriften dauern an.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!