Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Süßigkeitenmesse: Kölner Dom aus Marzipan
Lokales Lübeck Süßigkeitenmesse: Kölner Dom aus Marzipan
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:33 20.01.2017
Quelle: Maxwitat
Lübeck

Das 25 Kilo schwere Kunstwerk reist auf die Internationale Süßwarenmesse in Köln, wo es vom 29. Januar bis zum 1. Februar ausgestellt wird. Ein Highlight der Messe, meint Riedel. Die 53-Jährige erklärt: „Unter dem Marzipan ist ein Gerüst aus Styropor, so dass der Dom nicht zu schwer wird.“ Die Liebe zum Detail ist erstaunlich, jede Tür und jedes Fenster ist wie beim Original vorhanden. Kein Wunder, denn das Projekt ist seit Mai letzten Jahres in Arbeit. „Es fängt damit an, hochauflösende Fotos zu suchen, dann alles in einen kleineren Maßstab umzurechnen – was der schwierigste Teil eines Projekts ist – und die Formen zu bauen. Bis zum fertigen Produkt ist es ein langer Weg“, erzählt Riedel.

Baubeginn war im Oktober, fertig wurde der Dom im Januar. Es gibt jedoch Schwierigkeiten: Eine schützende Haube aus Glas war zu teuer. Nun ist Nina Riedel besorgt, dass Naschkatzen auf der Messe sich an dem Kunstwerk bedienen könnten, denn das sei bei solchen Ausstellungen schon häufiger vorgekommen. Die Künstlerin sorgt sich um ihr Werk: „Ein Türmchen hier, ein Stückchen vom Dach da“, sagt sie, „das fällt schon auf.“

mvs

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige