Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Talente-Schau beim Lübecker City-Lauf
Lokales Lübeck Talente-Schau beim Lübecker City-Lauf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:57 24.10.2012
Schülerlauf: Die Jungs der Altersklassen 8 bis 15 jagen die Wahmstraße hinunter in Richtung Königstraße.
Anzeige
Lübeck

Die Kids der Altersklassen 8 bis 15 – oft mischen sogar Lauf-Minis von sechs Jahren mit – rennen die Mühlenstraße hinauf, als gäbe es kein Morgen mehr. Neben einem bunten Treiben auf der 1,8-Kilometer-Schleife präsentieren sich dort oft auch die größten Lauftalente des LN-Gebiets.

Bitter ist aber bis heute, dass die Zeitermittlung fehlerhaft verlief und noch immer per Videoanalyse daran gearbeitet werden muss, die richtige Einlaufreihenfolge festzulegen. Cheforganisator Rainer Bucholtz (79) bedauert: „Es gibt leider immer noch Unstimmigkeiten. Das ärgert uns alle und insbesondere auch mich sehr.“ So werden die Ergebnislisten im Internet nach wie vor immer wieder aktualisiert. Ob denn nun davon auszugehen ist, dass zumindest die Sieger richtig ermittelt wurden und das auch mit den korrekten Zeiten? Bucholtz: „Das kann schon sein.“

Wie dem auch sei. Einige Youngster erbrachten Leistungen, die in die rechte Relation gebracht, denen der Erwachsenen-Sieger in keinster Weise nachstehen. Ein glänzendes Beispiel lieferte Florian Bruce-Boye (LBV Phönix), der in herausragenden 6:06,3 Minuten (mit Fragezeichen) siegte. Der M14er war damit sogar schneller als der Sieger der M15-Wertung – das ist laut Einlauf auch sicher. Ein spannendes Duell lieferten sich bei den W14-Mädchen Johanna Buchmann (6:45,0) und die zierliche Pia Schätzle (6:50,3) bei ihrem achten City- Lauf-Einsatz in Serie. Diese beiden sind auch auf anderen Strecken zuhause. Schätzle belegt Rang drei in der 5000-m-Landesrangliste (20:05 Min.), Buchmann Platz sechs (21:35). pm

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Statt des Late Night Shoppings sollen die Läden künftig einmal monatlich bis 22 Uhr öffnen: Das schlägt der Einzelhandelsverband vor. Nicht alle sind begeistert davon.

11.01.2013

Lust auf Moisling soll der Stadtteilumbau machen, für den „Trave“-Chef Hartmut Sörensen gestern gemeinsam mit Bürgermeister Bernd Saxe den Grundstein legte.

11.01.2013

Der tonnenschwere Granitkoloss soll gehoben und vor dem Untergang bewahrt werden.

11.01.2013
Anzeige