Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Tannenbaum abgebrannt: Bewohner verletzt
Lokales Lübeck Tannenbaum abgebrannt: Bewohner verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:13 07.01.2018
Schnell stellte sich heraus, dass der noch im Wohnzimmer befindliche Tannenbaum Ursache des Feuers war. Quelle: Holger Kröger
Lübeck

Kurz vor 21 Uhr wurde die Feuerwehr zu einer Wohnung in die Kronsforder Allee gerufen, in der es brannte. Ein Nachbar hatte offenbar eine Rauchentwicklung bemerkt und die Einsatzkräfte alarmiert, die umgehend anrückten. Es brannte lichterloh - und schnell hatten sich besorgte Anwohner und Augenzeugen auf der Straße angefunden. 

Schnell stellte sich heraus, dass der noch im Wohnzimmer befindliche Tannenbaum Ursache des Feuers war. Der Mieter hatte die Kerzen am Baum angezündet. Vier Bewohner wurden vorsorglich ins Krankenhaus gebracht, drei davon noch am Abend wieder entlassen. Der Mieter selbst wurde mit einer Rauchgasvergiftung in der Klinik einbehalten. 

Quelle: Holger Kröger

Der Baum brannte komplett nieder. Das Wohnzimmer ist nicht mehr bewohnbar. Die Kronsforder Allee wurde für die Dauer des Einsatzes zwischen St.-Jürgen-Ring und Friedrichstraße gesperrt.

taf/Holger Kröger

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!