Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Theaterpremiere: Das Warum des Amoklaufs

St. Lorenz Nord Theaterpremiere: Das Warum des Amoklaufs

Schüler des Cajabu inszenieren „Good Morning Boys and Girls“ von Juli Zeh.

Voriger Artikel
Kleiner Buchladen gegen Internet-Riesen
Nächster Artikel
Lübecker Wirtschaft begrüßt Stöckers Flughafen-Kauf

Vorhang auf: Jenny Wesner (v. l.), Jann von Cossart, Lennart Kötschau und Louisa Grosch stellen sich dem heiklen Thema Amoklauf.

Quelle: er

St. Lorenz Nord. Kaum gehen in der Aula des Carl-Jacob-Burckhardt-Gymnasiums (Cajabu) die Lichter an, landet der Zuschauer schon mitten im Geschehen: Ein Amoklauf erschüttert eine Schule – Angst, Panik und die schreiende Frage nach dem Warum. Was geht in den Köpfen der Täter vor? Dieser Frage gehen die Schauspieler der Theater AG mit dem Stück „Good Morning Boys and Girls“ auf den Grund. Am Montagabend fand in der Aula die Premiere statt.

Mucksmäuschenstill ist es in dem Saal, denn was die Schüler auf der Bühne liefern, zieht alle in den Bann. Mehrere Szenen laufen parallel zueinander ab und geben gleichzeitig einen Einblick in die Gedankenwelt der verschiedenen Figuren. Da ist die Mutter, die sich ständig mit der Frage nach dem Warum beschäftigt; ein Vater, der nicht um seinen Sohn trauern kann; eine Lehrerin, die versucht, sich in die Gedanken der Teenager hineinzuversetzen; und da ist Protagonist und Außenseiter Jens, der von Mitschülern und Freunden nur „Cold“ genannt wird. Darsteller Lennart Kötschau schafft es, das Publikum hautnah am Innenleben von „Cold“ teilhaben zu lassen. Da schwimmen Mitgefühl und Unverständnis gleichermaßen mit, denn durch Kötschaus lebendige Darstellung kommt der Zuschauer ganz nah an den vielschichtigen Amokplaner heran.

Aber es ist die gesamte Truppe, die auf der Bühne überzeugt, denn mit einfachen Antworten auf komplexe Fragen dieser Thematik speisen sie ihre Zuschauer nicht ab. Das machen sie ganz bewusst, erklärt Kötschau: „Wir wollen mit den Klischees rund um das Thema spielen und gleichzeitig mit ihnen aufräumen.“ So sucht man hier auch vergeblich nach einer Schuldfrage, schließlich würde kein Erklärungsversuch dieses komplexe Thema greifen können.

Trotzdem sei der Umgang mit dem Thema „eine heikle Sache, gerade an einer Schule“, weiß Spielleiter Ture Preuss. Umso wichtiger sei es daher, sich damit differenziert auseinanderzusetzen. „Denn wir dürfen dieses Thema nicht totschweigen.“ er

Weitere Aufführungen sind heute und Freitag, jeweils 19 Uhr, in der Schule, Ziegelstraße 38. Der Eintritt ist frei.

LN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lübeck
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den November 2016.

Sollten die Weihnachtsmärkte länger geöffnet haben?

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Essen und Trinken
    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich ausgefallene Restaurants und welcher Wein passt wozu.

    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich au... mehr

In einem Dossier haben wir die wichtigsten Fakten zu dem furchtbaren Brand in der Lübecker Hafenstraße 1996 zusammengestellt. Mit Grafiken, Videos, einer interaktiven Timeline und Berichten.

In einem Dossier haben wir die wichtigsten Fakten zu dem furchtbaren Brand in der Lübecker Hafenstraße 1996 zusammengestellt. Mit Grafiken, Videos, einer interaktiven Timeline und Berichten. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und vieles mehr in Lübeck und Umgebung.

Die Lübecker Wochenmärkte

Hier geht es zu unserem großen Wochenmarkt-Special.

Uni

Hier finden Sie alle Informationen rund um die Universität Lübeck.

Bürgerschaft

Alle Politiker mit Bild, Beruf und Wahlversprechen.

Achtung, Baustelle!

Auf dieser interaktiven Karte zeigen wir Ihnen aktuelle Baustellen in Lübeck.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.

VfB Lübeck

Hier finden Sie alle Informationen zum VfB Lübeck.

Cougars

American Football: Spielberichte und Video.

TSV Travemünde

Alles zu den Handball-Damen der "Raubmöwen".