Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Traumhafte Märchennacht
Lokales Lübeck Traumhafte Märchennacht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:34 25.06.2016

Innenstadt Was für ein Mittsommertraum! Etwa 500 Konzertbesucher haben sich am Freitagabend in der Petrikirche von märchenhafter Nachtmusik verzaubern lassen. Zwar versteckte sich die Abendsonne hinter dicken Gewitterwolken, und der im verregneten Petrikirchhof mit Schauspieleinlagen geplante, stimmungsvolle Auftakt des Nachtkonzertes fiel aus.

Ludwig-Christian Glockzin als Hans Christian Andersen liest dem kleinen Mädchen (Stefanie Büttner) Geschichten vor. Quelle: jac

Dem schönen Schauspiel von Stefanie Büttner und den Lesungen von Schauspieler Ludwig-Christian Glockzin – er hatte die Regie und trat als der dänische Dichter Hans Christian Andersen auf – sowie den Liedern des Kopenhagener Gesangsensembles „Musica Ficta“ unter der Leitung von Bo Holten tat das jedoch keinen Abbruch. Die Reise in die Welt des großen Dichters und seiner Figuren begleitete der Chor mit einer bezaubernden Akustik.

Auf der in zartes Licht gehüllten Bühne brillierten die schwedische Cellistin Ulla Rönnborg, Norie Takabayashi (Klavier), Svenja Fischer

(Gesang), Michael Knarr (Bass), Nathanael Kläs (Klavier) und Maria Muntean (Flügelhorn) – und begeisterten das Publikum mit Stücken aus dem Goldenen Zeitalter Dänemarks sowie mit skandinavischer Popmusik.

Den märchenhaften Abend in St. Petri, der mit einer Zugabe und frenetischem Applaus endete, genossen unter anderem der Lübecker Mediziner Josef Althaus, Walter Hermann, Colibri-Geschäftsführer und einer der Hauptsponsoren der Veranstaltung, die Leiterin der Kunstschule der Gemeinnützigen, Ursula Cravillon-Werner und natürlich Petri-Pastor Bernd Schwarze, charmanter Gastgeber der Märchennacht. Seine Empfehlung, sich doch einfach nur verzaubern zu lassen, nahm das förmlich gefesselte Publikum nur zu gerne auf. Für Besucherin Evelyn Hamann war es in der Kirche „einfach eine ganz besondere Stimmung. Und der Chor hat den ganzen Raum mit wundervollen Stimmen förmlich gefüllt.“

jac

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Lübeck St. Lorenz Süd - Durch eine bunte Welt

Luther-Melanchthon-Gemeinde feierte Kinderfest.

25.06.2016

Lübecker Drachenboot-Team wurde in Schwerin Deutscher Meister.

25.06.2016

Norddeutsche Rotarier diskutieren die „Vision 2030“.

25.06.2016
Anzeige