Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Schiffstaufe in Travemünde - Das ist die neue Priwallfähre

Lübeck Schiffstaufe in Travemünde - Das ist die neue Priwallfähre

Die nagelneue Personenfähre „Priwall VI“, die nach einem halben Jahrhundert die „Priwall IV“ als Norderfähre zwischen Travemünde und dem Priwall ablöst, war Freitag-Vormittag bei ihrer Jungfernfahrt der absolute Star.

Alt und Neu nebeneinander: Die Priwall VI pendelt jetzt zu der schönen Halbinsel mit der "Passat".

Quelle: Wolfgang Maxwitat

Lübeck.  Festtagsstimmung an der Travemünder Nordermole mit Shantys des Passat-Chors, und das schon eine Woche vor den Osterfeiertagen. Hunderte von Lübecker Bürgern kamen zur Taufe des Schiffes, das am heutigen Sonnabend offiziell den Fährbetrieb aufnimmt. Unter den zahlreichen Gästen aus Politik, Verwaltung und Wirtschaft waren auch 20 Leserinnen und Leser der LN. Sie hatten bei einem Preisausschreiben die Teilnahme an der Jungfernfahrt und dem anschließenden Tauffest im Zelt an der Nordermole gewonnen.
Die neue Norderfähre ist deutlich größer als die alte. Sie kann mit 190 Passagieren doppelt so viele aufnehmen, ist barrierefrei und sparsamer, leiser und wendiger als die treue „Priwall IV“, die als Reserveschiff erhalten bleibt. Die „Priwall VI“ ist über 25 Meter lang und 6,30 Meter breit. Großes Lob fand bei den Passagieren ihre Bauweise: Das Schiff ist barrierefrei. Kein Rollstuhl, kein Rollator, kein Fahrrad und kein Kinderwagen muss angehoben und getragen werden. Angela Dahnke (57), die mit ihrer auf den Rollstuhl angewiesenen Tochter Steffi (27) an der Jungfernfahrt teilnahm, äußerte sich begeistert: „Die Fähre ist supergut. Wir kommen ohne Probleme mit dem Rollstuhl an Bord, können jetzt ganz spontan zum Priwall fahren.“ Dort hat Angela Dahnkes Schwiegersohn am Dünenweg ein Häuschen. Für die 57-Jährige ist die neue Norderfähre „ein Stück Freiheit mehr“.
„Ich werde wieder öfter mit der Fähre zum Priwall fahren“, sagte Wibke Schedanski (68) und nannte die Fähre „hübsch und schlicht“. „Es ist ein Vergnügen, aufs Schiff zu kommen“, freute sich auch Gert-E. Thalau (80), dessen Frau Ingelore (80) im Rollstuhl sitzt. Wilfried Moll (78) nahm mit seiner Frau Magda (80) an der Jungfernfahrt teil und nannte die neue Norderfähre überschwänglich „sehr fantastisch“. Die begeisterten Radfahrer werden jetzt „noch häufiger zum Priwall übersetzen“.<TH>
Sven Hollesen, Investor des Großprojektes Waterfront auf dem Priwall, bezeichnete die Fähre als „sehr zeitgemäß“, denn „sie sieht so aus, wie der Priwall bald aussehen wird“. Mit Blick in die Zukunft warb Hollesen für eine Travemünde-Priwall-Rundfahrt „von einer Promenade zur anderen“.
Willi Nibbe, Geschäftsführer des Stadtverkehrs, lobte die großen Investitionen, die Lübeck trotz prekärer Haushaltslage für die Priwall- Fährinfrastruktur getätigt habe. Fähren und Anleger seien modernisiert worden, sieben Millionen Euro in den vergangenen Jahren dafür aufgebracht worden. Die „Priwall VI“, ein Jahr lang gebaut auf der Barthel-Werft in Derben an der Elbe, kostete 1,2 Millionen Euro. Beim Bau einer zukunftsweisenden Fähre habe man sich von Hamburg beraten lassen. Das Schwesterschiff der Norderfähre, die „Reiherstieg“, ist im Hamburger Hafen unterwegs.
Mit der Fähre solle auch der Tourismus gestärkt werden, erklärte Nibbe. Drei Millionen Menschen würden jährlich die Priwall-Fähren benutzen. Dabei solle es nicht bleiben. Nibbe: „Wir wollen die Fahrgastzahlen weiter steigern.“
Bürgermeister Bernd Saxe (SPD) hofft, dass die Fähre ein beliebtes Bindeglied zwischen der bestehenden Promenade in Travemünde und der künftigen auf dem Priwall wird und knüpft große Erwartungen an die „Flaniermeilen“ beidseits der Trave. Saxe: „Ganz neue Erlebnisse tun sich auf.“
Mit einer Flasche Sekt getauft wurde die „Priwall VI“ gestern vor ihrer Jungfernfahrt von Lübecks Behindertenbeauftragter Erika Bade. Sie wünschte Schiff und Besatzung „allzeit Gute Fahrt“ – und die beginnt offiziell heute

Hier einige technischen Details und Fotos zur Fähre. Einen Bericht von der  Schiffstaufe lesen Sie im Laufe des Tages auf LN Online

26,97 Meter Länge über alles misst die neue Fähre. Die Länge in der Wasserlinie liegt bei 24,98 Metern.

6,33 Meter breit ist der Rumpf, der Tiefgang beträgt 1,50 Meter, an der Seite ist die „Priwall VI“ 2,50 Meter hoch.

Hier einige Fotos von der Fähre, die wir bereits im letzten Sommer in der Werft machen konnten:

0001b9qe.jpg

Im Führerhaus sitzt Klaus Schönitz. Er überführt für die Schiffswerft Hermann Barthel aus Sachsen-Anhalt regelmäßig fertige Schiffe. Die „Priwall VI“ verfügt über einen weiteren parallelen Führerstand.

Zur Bildergalerie

120 kW Leistung bietet der Hauptmotor, das Bugstrahlruder 195 kW. Die Personenfähre kann mit einem Mann allein gefahren werden. Dazu muss vor Ort noch der Praxistest für die Zulassung absolviert werden. Dieser soll zeigen, dass der Fährführer das Schiff problemlos selbst festmachen kann.

8 Knoten beträgt die maximale Geschwindigkeit der „Priwall VI“. Das sind etwa 15 Stundenkilometer. Im Fährbetrieb von Travemünde zum Priwall kann die Geschwindigkeit allerdings nur sehr begrenzt ausgenutzt werden — für eine ausgiebige Tempofahrt ist die Strecke zu kurz.

190 Personen dürfen gleichzeitig an Bord sein. Für diese Anzahl hat die Fähre die Zulassung. 24 Passagiere können sitzen — und zwar auf der Bankreihe in der Mitte. Auch Ständer für Fahrräder sind vorhanden. Wer mit dem Fahrrad an Bord kommen will, kann dies über die absenkbaren Rampen tun. Die gibt es auf beiden Seiten des Schiffes. Sie ermöglichen Rollstuhlfahrern oder Menschen mit Rollatoren einen barrierefreien Zugang. Ebenfalls leicht zugänglich und barrierefrei ist die Toilette im Fahrgastbereich.

Im Führerhaus befinden sich zwei parallele Führerstände. Sie können wahlweise genutzt werden. Das ist deshalb nützlich, weil die Fähre sowohl mit ihrer Steuerbord- als auch ihrer Backbordseite anlegen kann.

 

LN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Beilagen
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den November 2016.

Was für einen Adventskalender haben Sie?

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Essen und Trinken
    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich ausgefallene Restaurants und welcher Wein passt wozu.

    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich au... mehr

In einem Dossier haben wir die wichtigsten Fakten zu dem furchtbaren Brand in der Lübecker Hafenstraße 1996 zusammengestellt. Mit Grafiken, Videos, einer interaktiven Timeline und Berichten.

In einem Dossier haben wir die wichtigsten Fakten zu dem furchtbaren Brand in der Lübecker Hafenstraße 1996 zusammengestellt. Mit Grafiken, Videos, einer interaktiven Timeline und Berichten. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und vieles mehr in Lübeck und Umgebung.

Die Lübecker Wochenmärkte

Hier geht es zu unserem großen Wochenmarkt-Special.

Uni

Hier finden Sie alle Informationen rund um die Universität Lübeck.

Bürgerschaft

Alle Politiker mit Bild, Beruf und Wahlversprechen.

Achtung, Baustelle!

Auf dieser interaktiven Karte zeigen wir Ihnen aktuelle Baustellen in Lübeck.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.

VfB Lübeck

Hier finden Sie alle Informationen zum VfB Lübeck.

Cougars

American Football: Spielberichte und Video.

TSV Travemünde

Alles zu den Handball-Damen der "Raubmöwen".