Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Travemünde: Räuber-Trio überfiel offenbar auch einen 19-Jährigen

Travemünde Travemünde: Räuber-Trio überfiel offenbar auch einen 19-Jährigen

Das Räuber-Trio, das am vergangenen Wochenende ein Ehepaar überfallen hat, treibt offenbar schon länger sein Unwesen in Travemünde. So soll bereits Ende Januar ein 19-Jähriger im Zippel-Park angegriffen worden sein, die Eltern haben sich an die LN gewandt.

Voriger Artikel
BfL warnt vor Hochhaus
Nächster Artikel
Waterfront-Bauarbeiten: Bagger eingebrochen

Auf dem Weg nach Hause ist der 19-Jährige im Travemünder Zippel-Park an der Außenallee von dem Räuber-Trio überfallen worden. Sie bedrohten ihn mit einer Pistole und stahlen sein Smartphone.

Quelle: Fotos: Wolfgang Maxwitat, Olaf Malzahn

Travemünde. „Das kann kein Zufall sein“, sagt die Mutter. Mit Blick auf die bislang unbekannten Täter will die Familie nicht namentlich genannt werden, aber die Travemünder dennoch warnen. „Die Beschreibungen des Vorfalls und der Räuber ähneln sich.“

Eigentlich hatte die Familie mit dem Überfall längst abgeschlossen, doch die jüngsten Ereignisse an der Travemünder Strandpromenade brachten alles wieder nach oben. Vergangenen Freitag war ein Lübecker Ehepaar von einem Unbekannten mit einem Elektroschocker bedroht worden, er forderte Bargeld und die Handys. Im Hintergrund hielten sich offenbar zwei Mittäter auf. Weil die Opfer einen Moment der Unachtsamkeit des Räubers ausnutzten, konnten sie unbeschadet flüchten (die LN berichteten). „Auch bei uns waren es drei junge Männer“, sagt der Vater. Sein Sohn war am Sonntag, 31. Januar, gegen 20.45 Uhr allein auf dem Weg nach Hause, als sich ihm das Räuber- Trio im Zippel-Park an der Außenallee in den Weg stellte.

„Einer der Täter hielt nach Angaben meines Sohnes eine Pistole in der Hand“, sagt der Vater, „sie soll wie ein Revolver ausgesehen haben.“ Zudem sollen die Angreifer auch viermal mit der Waffe geschossen haben. „Sie haben ihn auf Deutsch aufgefordert, die Wertsachen herauszugeben“, so die Mutter. Die Männer hatten demnach einen osteuropäischen Akzent. Wie auch im Fall des Ehepaars seien die Hose und Jacke des 19-Jährigen durchsucht worden, die drei Männer stahlen das Smartphone und die passenden Kopfhörer. Unter Schock sei der Jugendliche zunächst nach Hause gegangen, am nächsten Tag erstattete die Familie Anzeige bei der Polizei.

Auf LN-Anfrage bestätigt Behördensprecher Dierk Dürbrook den Vorfall. „Wir glauben dem 19-Jährigen“, sagt er. Darüber hinaus hat die Kriminalpolizei den Verdacht, „dass beide Taten zusammenhängen könnten“. Dafür spricht: Sowohl bei dem Jugendlichen als auch bei dem Ehepaar waren die Räuber zu dritt. Darüber hinaus wird das Alter des Haupttäters beide Male auf etwa 20 Jahre geschätzt, zwei der Angreifer sollen zwischen 1,70 und 1,80 Meter groß sein. Im Fall des 19-Jährigen trug der Unbekannte eine Kapuzenjacke, bei dem Ehepaar hatte er eine Maske auf. Zeugen und mögliche weitere Geschädigte werden gebeten, sich unter Telefon 0451/1310 bei der Polizei zu melden.

Der Vater des 19-Jährigen hat nun die Sorge, dass auch andere Jugendliche überfallen werden könnten. „In der Nähe des Tatorts befindet sich ein Tennisplatz“, sagt er, „viele gehen von dort abends im Dunklen nach Hause.“ Dass sein Sohn das Handy wiederbekommt, glaubt er nicht. „Das ist längst verkauft.“ Die Polizei reagiert auf die beiden brutalen Überfälle. Dürbrook: „Wir fahren in dem Gebiet jetzt verstärkt Streife.“

Die Täterbeschreibung laut Polizeimeldung: 

  1. Person: männlich, vermutlich Anfang 20, zirka 180 Zentimeter groß, schlank, bekleidet mit einem schwarzen Kapuzenpullover und einer schwarzen Cappy. Vom Gesichtsaufbau fühlte der Geschädigte sich an „Justin Bieber“ erinnert. Die erste Person soll mit osteuropäischem Akzent gesprochen haben.
  2. Person: männlich, vermutlich Anfang 20, etwas kleiner als die 1. Person, schlank, ungepflegter 3-Tage-Bart, bekleidet mit dunkelgrünem Kapuzenpullover. Die zweite Person wurde vom Geschädigten als südländisch bezeichnet.
  3. Person: männlich, etwas größer als 2. Person, schlank.

Die Ermittlungen zum vorliegenden Raub werden beim K 15 der Kriminalpolizei in Lübeck geführt. Sachdienliche Hinweise zu den beschriebenen Personen oder zu ähnlich gelagerten Fällen werden unter 0451 – 1310 entgegen genommen.

Peer Hellerling

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Beilagen
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den November 2016.

Was für einen Adventskalender haben Sie?

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Essen und Trinken
    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich ausgefallene Restaurants und welcher Wein passt wozu.

    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich au... mehr

In einem Dossier haben wir die wichtigsten Fakten zu dem furchtbaren Brand in der Lübecker Hafenstraße 1996 zusammengestellt. Mit Grafiken, Videos, einer interaktiven Timeline und Berichten.

In einem Dossier haben wir die wichtigsten Fakten zu dem furchtbaren Brand in der Lübecker Hafenstraße 1996 zusammengestellt. Mit Grafiken, Videos, einer interaktiven Timeline und Berichten. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und vieles mehr in Lübeck und Umgebung.

Die Lübecker Wochenmärkte

Hier geht es zu unserem großen Wochenmarkt-Special.

Uni

Hier finden Sie alle Informationen rund um die Universität Lübeck.

Bürgerschaft

Alle Politiker mit Bild, Beruf und Wahlversprechen.

Achtung, Baustelle!

Auf dieser interaktiven Karte zeigen wir Ihnen aktuelle Baustellen in Lübeck.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.

VfB Lübeck

Hier finden Sie alle Informationen zum VfB Lübeck.

Cougars

American Football: Spielberichte und Video.

TSV Travemünde

Alles zu den Handball-Damen der "Raubmöwen".