Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Trotz der Probleme: Starke Stimmen kommen in die MuK
Lokales Lübeck Trotz der Probleme: Starke Stimmen kommen in die MuK
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:22 17.01.2016
Anzeige
Lübeck

 Am 15. Februar macht der deutsche Soulman Stefan Gwildis mit seinem Programm „Alles dreht sich“ in der MuK Station. Gänsehautfeeling ist auch am 14. Februar garantiert, wenn der belgische Mädchenchor Scala & Kolacny Brothers auftritt. Dem King of Rock‘n‘Roll widmet sich das Musical „Elvis“, das am 10. Februar zu sehen ist. Am 31. Januar und am 1. Februar gibt es Hochkultur mit der Sopranistin Juliane Bense, die eine Interpretation des Liederzyklus „Les nuits d‘été“ von Victor Berlioz präsentiert. Auch die Komödianten kommen im Februar zu Wort: Jürgen von der Lippe tritt am 16. Februar auf, Cindy aus Marzahn folgt am 17. Februar. Paul Panzer ist am 18. Februar zu Gast, Bodo Wartke am 20. Februar. Für die Kleinen lädt Käpt‘n Blaubär am 21. Februar in die MuK. Am 2. Februar sind zudem die Meisterakrobaten des Chinesischen Nationalcircus mit ihrer Show „Chinatown“ zu Gast.

• Die LN und die MuK haben eine Online-Petition zum Erhalt der MuK gestartet. Auf der Webseite können Sie mit Ihren Adressdaten unterzeichnen — die gesammelten Stimmen werden dann der Lübecker Lokalpolitik übergeben (www.Luebeck-liebt-MuK.de).

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige