Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Umbau des Linksabbiegestreifens Padelügger Weg früher fertig
Lokales Lübeck Umbau des Linksabbiegestreifens Padelügger Weg früher fertig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:50 16.09.2016
Anzeige
Lübeck

Die Arbeiten am Linksabbiegestreifens Padelügger Weg in die Ziegelstraße sind schneller verlaufen als geplant. Somit konnte der erste Teilbauabschnitt bereits am Donnerstag fertig gestellt werden. Der stadtauswärts führende Verkehr kann dadurch vorzeitig und nunmehr wieder ungehindert beide Fahrstreifen nutzen.

Im nächsten Teilbauabschnitt, der die folgenden zwei Wochen andauert, wird dann der verbleibende rechte Fahrstreifen noch grundhaft ausgebaut.

Hinweise dazu:

  • Die Restarbeiten erfolgen weiterhin in halbseitiger Bauweise unter Aufrechterhaltung eines Richtungsfahrstreifens in Richtung Moislinger Allee. Die Fahrtrichtung zur Autobahn/ Anschlussstelle Moisling bleibt ohne Beeinträchtigung.

  • Der Linksabbieger Padelügger Weg in die Ziegelstraße und der im Baufeld liegende Fußgängerweg werden für weitere zwei Wochen aufgehoben.

  • Der separate Rechtsabbiegefahrstreifen in die Ziegelstraße in Richtung Plaza wird gesperrt. Der rechtsabbiegende Verkehr erfolgt für den Zeitraum über die Kreuzung Ziegelstraße.

  • Als Umleitungsstrecke bleibt die Verkehrsführung über die Straße „Herrenholz“ erhalten. Der Fuß- und Radfahrverkehr wird weiterhin über den Überweg an der Einmündung „Buntekuhweg“ geführt.

Mit der Fertigstellung zum Ende September wird die Leistungsfähigkeit des Verkehrsknotenpunktes spürbar verbessert.

Der Bereich Stadtgrün und Verkehr ist bemüht, den Umfang der daraus resultierenden Verkehrsbehinderungen und andere Beeinträchtigungen so gering wie möglich zu halten und bittet die Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die zwangsläufig mit der Baumaßnahme verbundenen Behinderungen, teilt die Stadt mit.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige