Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Umbau zur Einbahnstraße: Untertrave abgesperrt
Lokales Lübeck Umbau zur Einbahnstraße: Untertrave abgesperrt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:58 14.08.2017
Die Untertrave wurde bereits abgesperrt. Quelle: Holger Kröger
Anzeige
Innenstadt

Eine schnelle Besserung ist nicht in Sicht. Die Regelung gilt für fast anderthalb Jahre. Ab dem 28. August wird dann die Untertrave außerdem zur Einbahnstraße. Stadteinwärts ist die Straße gesperrt.

Montagmorgen rollten bereits die ersten Bagger an und die entsprechenden Straßenabschnitte wurden gesperrt.

Quelle: Holger Kröger

Die Untertrave und der Drehbrückenplatz werden für 7,58 Millionen Euro umgestaltet. Den größten Teil zahlt der Bund, die Stadt übernimmt 980 000 Euro. Damit die Umgestaltung gefördert wird, muss sie allerdings bis Ende 2018 fertig sein.

So soll es 2018 aussehen, wenn der Drehbrückenplatz fertig ist.

Es soll mehr Platz für Fußgänger entstehen, dazu eine Freitreppe, die bis zum Wasser führt und Flächen für Cafés und Restaurants. Während der Fertigstellung 2018 wird auch der Drehbrückenplatz für bis zu acht Wochen gesperrt.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige