Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Unbekannter fährt Mercedes an und sucht das Weite
Lokales Lübeck Unbekannter fährt Mercedes an und sucht das Weite
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:57 30.09.2017
Der Zeuge des Unfalls, der den Hinweis hinterließ und etwaige andere Zeugen können sich unter Telefon 0451/31701000 melden. Quelle: Symbolbild LN-Archiv
Moisling

Wie die Polizei mitteilt, hatte ein Zeuge offenbar beobachtet, wie ein parkender Mercedes (B-Klasse) von einem anderen Fahrzeug angefahren wurde. Das Kennzeichen des Unfallverursachers wurde von ihm auf einem Zettel notiert und an dem beschädigten Fahrzeug hinterlassen. Als die Besitzerin des Mercedes nach 15 Minuten Abwesenheit um 11 Uhr zu ihrem auf Höhe Sterntalerweg 1 geparkten Wagen zurückkehrte, bemerkte sie den Zettel an der Windschutzscheibe. Angegeben waren darauf ein Kfz-Kennzeichen und die Beschreibung „blauer Wagen“.

Zwei Tage später meldete sich die 32-Jährige mit dem Zettel bei der Polizei in Buntekuh und erstattete Anzeige. Die Polizisten überprüften das Kennzeichen und stießen bei der Halteradresse auf einen blauen Volkswagen, der einer älteren Dame aus Moisling gehört. Die Frau gab an, zum fraglichen Zeitpunkt nicht im Sterntalerweg gewesen zu sein. An dem VW stellten die Beamten Lackschäden fest, so dass der Wagen als „Tatfahrzeug“ in Frage kommt.

Der Zeuge des Unfalls, der den Hinweis hinterließ und etwaige andere Zeugen können sich unter Telefon 0451/31701000 melden.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!