Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Mazda-Fahrer übersieht Rettungswagen
Lokales Lübeck Mazda-Fahrer übersieht Rettungswagen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:35 13.10.2018
Ein Mazda-Fahrer übersah den Rettungswagen.  Quelle: Holger Kröger
St. Jürgen

Ein Mazda-Fahrer aus Sachsen-Anhalt hat am Sonnabendnachmittag gegen 13.30 Uhr einen Verkehrsunfall in der Baltischen Allee verursacht. Der Mann hatte eine Rettungswagen übersehen, der sich zuvor vorsichtig aus der Geniner Dorfstraße kommend auf die Kreuzung getastet hatte.

Laut der Feuerwehr-Leitstelle wurde bei dem Zusammenstoß niemand verletzt. Der im Rettungswagen befindliche Patient wurde von einem zweiten Wagen abgeholt und in ein Krankenhaus gebracht. Auch sein Zustand soll sich laut Polizei durch den Unfall nicht verschlechtert haben.

Der Rettungswagen war nach dem Unfall noch fahrbereit, der Mazda musste abgeschleppt werden.

Zudem liefen Betriebsstoffe aus, die Feuerwehr rückte aus und reinigte die Straße.

Maike Wegner

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Viel muss man über sie nicht sagen: Es sind die extrem gut gebauten Männer aus Las Vegas. Am Freitag, 9. November, 20 Uhr, sind sie in der MuK mit ihrem Programm „About last night“ zu erleben.

13.10.2018

Drei junge Frauen, drei junge Männer – das ist die Band, die nach vielen Auftritten und dem Gewinn des Oxmox-Bandcontests jetzt gerade Studioaufnahmen macht.

13.10.2018

Es ist ein Highlight für Fans von Poetry Slam: Im Theater Lübeck treffen am Mittwoch, 17. Oktober, 19.30 Uhr, Top-Slammer aufeinander. Mit dabei sind Sebastian 23, Sandra Da Vina und „Heun & Söhne“.

13.10.2018