Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Unfall nach Fahrstreifenwechsel in Kronsforder Allee
Lokales Lübeck Unfall nach Fahrstreifenwechsel in Kronsforder Allee
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:29 20.02.2019
An dem Motorrad entstand ein Schaden in Höhe von 1500 Euro. Quelle: Holger Kröger
St. Jürgen

Durch einen Fehler beim Fahrstreifenwechsel kam es am Dienstagabend gegen 21.45 Uhr zu einem Unfall in der Kronsforder Allee. Ein 43-Jähriger war mit seinem Ford auf der rechten Fahrspur stadtauswärts unterwegs. In Höhe der Sana-Klinik wollte er auf den linken Fahrstreifen wechseln.

Zwei Leichtverletzte

Dabei übersah der Mann einen 20-jährigen Lübecker, der mit seinem Motorrad ebenfalls stadtauswärts fuhr. „Der junge Mann konnte einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern und rutschte auf das Heck des Fords“, berichtet Polizeisprecher UIli Fritz Gerlach. Er wurde durch den Aufprall leicht verletzt. Seine Sozia erlitt ebenfalls leichte Verletzungen, sie kam in ein Krankenhaus.

Am Motorrad entstand ein Sachschaden in Höhe von 1500 Euro, am Auto wird die Schadenshöhe auf 300 Euro geschätzt.

mwe

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!