Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Uniklinikum will 2017 schwarze Zahlen schreiben

Lübeck Uniklinikum will 2017 schwarze Zahlen schreiben

Wird aus dem Sorgenkind ein Vorzeigeunternehmen? Am Uniklinikum weichen marode Gebäude hochmodernen Bauten. Und auch bei den Finanzen soll es besser werden.

Voriger Artikel
Frauenleiche? Nein, nur eine Sexpuppe
Nächster Artikel
Kokain-Bande hochgenommen: Ein Drogenkurier flüchtig

Die neue Musterfassade steht am UKSH in Lübeck.

Quelle: Holger Kröger

Kiel. Die in Deutschland laut Betreiber beispiellose Sanierung des gesamten Universitätsklinikums Schleswig-Holstein bei laufendem Betrieb kommt insgesamt wie geplant voran. „Wir glauben, dass der Zeitplan eingehalten wird“, sagte Vorstandschef Jens Scholz am Donnerstag in Kiel. Bis 2021 werden für 520 Millionen Euro in Kiel und Lübeck Kliniken und Stationen neu gebaut.

Ein Desaster wie beim Berliner Flughafen oder der Hamburger Elbphilharmonie drohe nicht, weil Planung, Bau und Betrieb bis 2044 in einer Hand seien, sagte Scholz. Ende September 2014 war das Projekt für die größte Klinikbaustelle in Deutschland vertraglich besiegelt worden.

Erst am Mittwoch hatte das zweitgrößte Uniklinikum Deutschlands in Kiel den Erweiterungsbau seiner internistischen Intensivstation eröffnet. Dieses Projekt gehörte zu einem Maßnahmenpaket in Reaktion auf die sogenannte Keimkrise von Anfang 2015, als 30 Patienten mit einem multiresistenten Keim angesteckt wurden. Dass es so viele waren, lag auch wesentlich an räumlicher Enge. Scholz zufolge kostete die Keimkrise das UKSH sechs Millionen Euro.

Das Klinikum will im nächsten Jahr erstmals einen operativen Gewinn machen. Für den Konzern sei ein Plus von gut sechs Millionen Euro veranschlagt, sagte der Vorstandsvorsitzende. Für 2015 und 2016 zeichnen sich noch negative Ergebnisse von 16,8 und 3,1 Millionen Euro ab. Darin sind die Aufwendungen für die bauliche Erneuerung nicht enthalten. Das sind im laufenden Jahr 30 Millionen Euro. 2015 hätte das UKSH Scholz zufolge um 38 Millionen Euro besser abgeschnitten, wenn die Krankenhäuser im Norden nach dem gleichen sogenannten Basisfallwert vergütet worden wären wie die in Rheinland-Pfalz. Die Differenz mache 61 Stellen im ärztlichen Dienst aus und 108 in der Pflege.

Das dem Land gehörende Klinikum hatte bis Ende 2014 rund 260 Millionen Schulden angehäuft. Schwarze Zahlen waren in den letzten Jahren wiederholt angekündigt, aber nicht erreicht worden. Inzwischen seien hunderte von Maßnahmen zur Kostensenkung eingeleitet worden, sagte Scholz. Ein Beispiel: Früher seien mehr Essensportionen ausgeteilt worden als Patienten da waren, die essen konnten.

Da das Klinikum eine steigende Zahl von Patienten behandelt, plant es zunächst auch einen geringen Personalzuwachs. Derzeit sind es 12 500 Mitarbeiter. Der Plan zur baulichen Sanierung wiederum sieht einen Abbau von 450 Stellen durch Fluktuation vor, darunter 25 im ärztlichen Dienst und gut 250 in der Pflege. Dies hängt damit zusammen, dass die Arbeit in den künftigen modernen Räumlichkeiten effizienter werden soll. Alte Gebäude werden abgerissen oder abgegeben.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Beilagen
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den November 2016.

Was für einen Adventskalender haben Sie?

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Essen und Trinken
    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich ausgefallene Restaurants und welcher Wein passt wozu.

    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich au... mehr

In einem Dossier haben wir die wichtigsten Fakten zu dem furchtbaren Brand in der Lübecker Hafenstraße 1996 zusammengestellt. Mit Grafiken, Videos, einer interaktiven Timeline und Berichten.

In einem Dossier haben wir die wichtigsten Fakten zu dem furchtbaren Brand in der Lübecker Hafenstraße 1996 zusammengestellt. Mit Grafiken, Videos, einer interaktiven Timeline und Berichten. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und vieles mehr in Lübeck und Umgebung.

Die Lübecker Wochenmärkte

Hier geht es zu unserem großen Wochenmarkt-Special.

Uni

Hier finden Sie alle Informationen rund um die Universität Lübeck.

Bürgerschaft

Alle Politiker mit Bild, Beruf und Wahlversprechen.

Achtung, Baustelle!

Auf dieser interaktiven Karte zeigen wir Ihnen aktuelle Baustellen in Lübeck.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.

VfB Lübeck

Hier finden Sie alle Informationen zum VfB Lübeck.

Cougars

American Football: Spielberichte und Video.

TSV Travemünde

Alles zu den Handball-Damen der "Raubmöwen".