Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -1 ° Regenschauer

Navigation:
Unsere liebsten Weihnachtsfilme

Lübeck Unsere liebsten Weihnachtsfilme

Lübecker verraten den LN, welche Filme sie in der Weihnachtszeit besonders gerne ansehen.

Voriger Artikel
„Ein gutes Gefühl“: Innenminister besucht den Volksfestplatz
Nächster Artikel
Wassereinbruch: Die „Greif“ sinkt auf den Grund der Trave

Innenstadt. Für viele Menschen sind die Weihnachtstage eine Gelegenheit Familienmitglieder und alte Freunde wiederzusehen. Doch nicht nur beim gemeinsamen Weihnachtsdinner trifft man auf alte Bekannte: Wer nach dem gemütlichen und — je nach Aufwand und Anzahl der Gäste — auch anstrengenden Familientreffen erschöpft auf der Couch landet und den Fernseher einschaltet, der denkt alle Jahre wieder wahrscheinlich erst einmal: „Und täglich grüßt das Murmeltier“ . Denn das TV-Programm ist zur Weihnachtszeit etwa so vorhersehbar wie die Wettervorhersage in diesem Jahr: keine weiße Weihnacht. Beides gehört für viele zu den Festtagen aber dazu und wenn schon der Schnee in den kommenden Tagen nicht rieselt — berieseln lassen kann man sich doch allemal!

Die Liste der klassischen Weihnachtsfilme dürfte länger sein, als der Wunschzettel jedes Zehnjährigen — und älter: Noch vor dem biblischen Monumentalepos „Die zehn Gebote “ aus den 1950er Jahren, steht in der Chronologie zum Beispiel die Literaturverfilmung „Die Feuerzangenbowle“ von 1944. Ebenfalls in den 1950er Jahren gedreht und noch heute auf der Mattscheibe: Die kultige Kitschtrilogie „Sissi“. Es folgen die anrührende tschechisch-deutsche (DDR) Märchenverfilmung „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ von 1973 sowie der britische „kleine Lord“ von 1980. Die letzten 35 Jahre erweitern das Repertoire : Ob nun „Stirb langsam“, „Polarexpress“ oder „Der Grinch“— wer Weihnachten dieses Jahr nicht im Schnee, sondern im TV sucht, wird fündig. Fotos (6) und Texte:

Luisa Jacobsen

Marcus Kemnitz (39): Das Weihnachtsprogramm wäre nichts ohne „Der kleine Lord“. Vor wenigen Tagen habe ich den Film gerade wieder gesehen, mein Sohn saß auch dabei, hat sich aber doch mehr für sein Tablet interessiert. Für mich gehört der Film zu den Festtagen einfach dazu. An die zehn Mal habe ich mir den wohl schon angeguckt. Die Szene, in der der Großvater dem kleinen Lord sagt, er habe ihn lieb und der kleine Lord ihm antwortet, das wisse er doch: Es ist einfach schön!
Johanna Dobslaf (11): Vor zwei Jahren habe ich im Kino in Bad Schwartau zusammen mit meinem Vater „Die Eiskönigin“ gesehen. Der Film hat mir gefallen, weil er so winterlich ist. Elsa, die Eiskönigin, hat besondere magische Kräfte und kann Schnee, Eis und Frost herbeizaubern. So hat sie auch ihren Eispalast selbst erschaffen. Außerdem finde ich die Musik total schön. Wenn der Film im Fernsehen läuft, schaue ich ihn mir diese Weihnachten auf jeden Fall auch nochmal an.
Christian Lindemann (33): Der Weihnachtsklassiker schlechthin ist „Kevin allein zu Haus“. Den ersten Teil habe ich 1990 im Kino gesehen und vor ein paar Tagen war's mal wieder so weit: Ich habe ihn zusammen mit meiner Freundin im TV geguckt. Kevin war immer schon mein Held — ich war damals nämlich auch so ein kleiner Filou. Der erste Teil ist für mich der beste, was den zweiten aber nicht schlecht macht. Wenn mein Sohn mal älter ist, werde ich ihm Kevin auf jeden Fall auch vorstellen.
Kathy Hancke (35): Mein Favorit ist ganz klar „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“. Ich war noch ein Kind, als ich ihn das erste Mal mit der Familie zusammen gesehen habe — seither schaue ich den Film immer wieder. Besonders schön finde ich, wie Aschenbrödel und der Prinz am Ende auf den Pferden durch die Schneelandschaft reiten. Auf Wunsch meiner elfjährigen Tochter werden wir den Film bei Keksen und Kakao auch dieses Jahr anschauen. Gefühlt läuft er schließlich fünf Mal am Tag.
Klaus Maruschke (73): Eigentlich schauen meine Frau und ich zu Weihnachten sehr gern russische Märchenverfilmungen, aber mein absoluter Klassiker ist dann doch
„Weihnachten bei Hoppenstedts“. Den habe ich bestimmt schon fünf Mal gesehen. Als Opa Hoppenstedt mit seiner unaufhörlichen Marschmusik und „Früher war mehr Lametta“ ist Loriot einfach unschlagbar. Lachen muss ich allerdings bei jedem Film von Loriot — es reicht schon, sein Gesicht zu sehen .
Martina Allert (56): Als Erstes fallen mir alle drei Teile von „Sissi“ ein. Auch wenn mir bei der transportierten Frauenrolle und manchen Dialogen heute die Haare zu Berge stehen, schaue ich mir diese märchenhafte Welt seit meiner Kindheit immer wieder an. Außerdem mag ich Romy Schneider.
Am besten gefallen mir im dritten Teil die Szenen in der italienischen Oper, als Sissi so tut, als wisse sie nicht, dass sie nur die Bediensteten der italienischen Aristokratie vor sich hat: Klasse Reaktion!

LN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lübeck
Wer wird Saxes Nachfolger? Klicken Sie hier, um sich über alle Kandidaten, Termine und Ergebnisse zur Bürgermeisterwahl 2017 in Lübeck zu informieren!

Es ist entschieden: Jan Lindenau wird Nachfolger von Bernd Saxe. Klicken Sie hier, um sich über alle Ergebnisse, Reaktionen und Folgen der Bürgermeisterwahl zu informieren. mehr

Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. Klicken Sie hier, um die Galerie für den November 2017 zu sehen!

Zurück zur Groko - Ist das eine gute Idee?

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Essen und Trinken
    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich ausgefallene Restaurants und welcher Wein passt wozu.

    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich au... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und mehr in Lübeck und Umgebung.

Die Lübecker Wochenmärkte

Hier geht es zu unserem großen Wochenmarkt-Special.

Uni

Hier finden Sie alle Informationen rund um die Universität Lübeck.

Bürgerschaft

Alle Politiker mit Bild, Beruf und Wahlversprechen.

Achtung, Baustelle!

Auf dieser interaktiven Karte zeigen wir Ihnen aktuelle Baustellen in Lübeck.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.

VfB Lübeck

Hier finden Sie alle Informationen zum VfB Lübeck.

Cougars

American Football: Spielberichte und Video.

TSV Travemünde

Alles zu den Handball-Damen der "Raubmöwen".